none
Exchange und Iphone per exchange-active-sync RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich habe mich hier nun angemeldet weil ich vor einem für mich schier unlösbaren Problem stehe.

    Ich habe bei einer Firma einen Exchange Server zur pflege übernommen. Nun ist das Gerät fertig eingerichtet und läuft auch einwandfrei. Allerding möchte nun der Besitzer sein Telefon wechseln auf dem ein Exchange Account eingerichtet ist. Sein altes Telefon war ein Windows Mobile gerät auf dem die Syncronisierung bis heute einwandfrei lääuft. Auf dem Iphone ist der Account nun genauso eingerichtet wie auf dem WM6 gerät. Aber er ist nicht in der lage die Emails abzurufen.

    Die verbindung zum Server konnte nicht hergestellt werden. Im Setup des Iphone wird allerdings benutzername und Passwort akzeptiert. Lediglich im Nachrichtenmanager läuft es nicht.

    Über Safarie klappt das ganze einwandfrei, auch der Exxchange test unter https://www.testexchangeconnectivity.com verläuft erfolgreich.

    Im ISS-Manager unter Microsoft-Server-Activesync unter Verzeichnisssicherheit ist Standart-Auhtentifizierung aktiviert und Clientzertifikate ignorieren Aktiviert.

    Edit: Server ist ein SBS-2003

    Ich weis leider nicht mehr wo ich weiter ansetzen soll und hoffe hier auf Hilfe, wäre dafür echt dankbar und freue mich auf Antworten. Danke im Vorraus.
    • Bearbeitet Notmynick Dienstag, 23. November 2010 10:28 Daten ergänzt
    Dienstag, 23. November 2010 09:38

Antworten

  • HI,

    Active Sync funktioniert erst mit Exchange 2003 Service Pack 2, womit die Frage warum es nicht funktionert beantwortet wäre.

    Wenn du dein Sp2 ausgerollt hast und noch immer kein Active Sync-Verzeichnis hast melde dich noch einmal.


    Viele Grüße Walter Steinsdorfer MVP Exchange Server http://msmvps.com/blogs/wstein/
    Dienstag, 7. Dezember 2010 16:21
    Moderator

Alle Antworten

  • Moin,

    verrätst Du uns die Exchange-Version, oder sollen wir uns eine ausdenken?

    Gibt es andere IPhones, die problemlos funktionieren?


    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
    Dienstag, 23. November 2010 10:35
  • Hallo Robert,

    erstmal danke für Deine antwort.

    Exchange ist ein SBS-2003, sonst wüste ich nicht welche Version Du meinst aber ich ergänze gerne Fehlende Daten soweit sie mir bewust sind.

    Andere Iphones gibt es leider nicht, das Iphone ist übrigens ein G4, falls dies als angabe noch benötgt wird.

    Besten dank schon mal.


    • Bearbeitet Notmynick Dienstag, 23. November 2010 11:13 daten hinzugefügt
    Dienstag, 23. November 2010 10:43
  • Komisch...

     

    Was hast du für Einstellungen im Iphone drin?

    Server: owa.xyz.de

    Domain ist optional und muss nix eingetragen werden

    Benutzername: Einfacher Anmeldename

    Kennwort: ist logisch

    SSL verwenden.

     

    Exchange Konto mal aus dem Iphone gelöscht. Neu eingebunden? Kommt die Zertifikatsabfrage die du eventuell verneint hast. Beim Iphone kann man diese Ignoieren wenn es von keiner Vertrauenvollen Zertifikatsstelle kommt.

     

    Nutzt du irgendwelche Gerätesicherheiteinstellungen im Exchange?

    Mit einer weiteren Einstellung können Sie vorschreiben, ob nicht kompatible Geräte synchronisieren können. Geräte gelten als nicht kompatible, wenn sie die von Ihnen vorgegebene Sicherheitsrichtlinie nicht unterstützen. In den meisten Fällen sind dies Geräte, die nicht mit dem Messaging & Security Feature Pack konfiguriert wurden.

    http://www.microsoft.com/germany/technet/itsolutions/mobile/deploy/msfp_overview.mspx#

     

     

     

     

    Dienstag, 23. November 2010 17:05
  • Hallo Patrick,

     danke für Deine Antwort, .... ich habe als serveradresse im Iphone nur den DynDNS Namen eingetragen: firma.mine.nu

    Bedeutet Deine aussage das ich owa.firma.mine.nu eintragen muss?

    SSL habe ich beim Server so eingestellt das es nicht verlangt wird, aber der Effekt bleibt mit oder ohne SSL-Aktivirung im Iphone der gleiche.

    Das Exchangekonto auf dem Iphone habe ich gelöscht und neu angelegt, eine abfrage der Zertifikates erscheint aber nicht.

    Im Exchange Systemmanager ist unter eigenschaften der Mobilen dienste "nicht unterstüzte Geräte aktivieren" aktiv. Ist das die einstellung die mit dem von Dir gepostet Artikel gemeint ist?

    Freundlichsten gruß und vielen vielen dank schon einmal.


    Mittwoch, 24. November 2010 10:12
  • Das mit dem OWA war ein Beispiel. Ich habe Kunden die auch DYNDNS nutzen.

    kunde.dyndns.org / Das wird einfach eingetragen und das reicht.

    Die Abfrage mit den Zertifikaten erscheint nur wenn du dein OWA Zugriff per SSL Zertifikat absicherst. Das alte Windows Mobil Gerät macht wirklich per Active Sync Push?

    Kannst du von extern auf das OWA zugreifen?

    Firewall noch dazwischen? ISA?

    Anderes Iphone mal getestet? Anderer USER?

     

     

     

    Mittwoch, 24. November 2010 14:17
  • Hi,

    konntest du das Problem beheben und kannst du die Fragen von Patrick noch beantworten?

    Viele Grüße

    Christian

    Samstag, 27. November 2010 18:28
    Moderator
  • Hallo,

     leider hatte ich die letzte Woche dann recht viel mit der einrichtung eines Hotels zu tun. So kann ich mich erst ab Mitte dieser Woche weiter darum kümmern. Ich werde dann nochmal den zugriff von Extern auf OWA prüfen.

    Der Exchange test unter https://www.testexchangeconnectivity.com läuft ja mit ergebniss "erfolgreich" durch. Reicht das um den zugriff zu testen oder wie sollte ich weiter vorgehen?

    Ansonsten ist eine Firebox als Hardwarefirewall dazwischen die aber den Port 443 an den Server durchreicht.

    Ein anderes Iphone habe ich leider nicht zum Testen, nur das "alte" Windows Mobile gerät. Ich könnte noch mein eigenes Windows Mobile 5 Telefon zum Testen nehmen oder ein Android gerät. Mehr möglichkeiten bieten sich mir nicht an.

    Aber trotz dem fehlenden erfolg bisher vielen vielen dank!
    Montag, 29. November 2010 13:06
  • Naja.. Ich hätte ein Iphone.... Nur ich brauch dann die Daten.
    Montag, 29. November 2010 13:31
  • Wichtige Frage,

    ist denn der SBS 2003 besonders Exchange auf nem aktuellen Patchstand?

    Hatte selber auch schon das Problem das es mit nem Iphone erst nach dem Einspielen des aktuellstens Sp's für Exchange 2003 geklappt hatte.

    Und aus deinen bisherigen Posts konnte ich noch keinen Patchstand herauslesen.


    Marcel Brabetz
    Montag, 29. November 2010 14:16
  • Geh doch mal in den ISS und kontrollier mal folgendes. Ein bekannter hatte ein ähnliches Problem. Beim fehlte im IIS die Webseite Microsoft Server Active Sync. Dieser hat er wieder  durch einen Import reinbekommen.

     

    Worauf ich hinaus möchte. Check mal die Punkte IIS!!!

     

    Eigenschaften von Microsoft Server ActiveSync

     

    -          Verzeichnissicherheit -> Authentifizierung und Zugriffsteuerung –

    o   Haken bei anonymen Zugriff aktivieren raus

    o   Nur Standardauthentifizierung (Kennwörter werden im Klartext gesendet)

    o   Standdomain eintragen NetBios Name BSP: Praxis

    -          Einschränkungen für IP Adressen und Domänennamen

    o   Zugriff gewährt -> Keine Eintragungen

    -          Sicherheit:  Bearbeiten -> 128 Bit Verschlüsselung und Clientzertifikate ignorieren

    Exchange-OMA Verzeichnis

    -          Verzeichnissicherheit -> Authentifizierung und Zugriffsteuerung –

    o   Haken bei anonymen Zugriff aktivieren raus

    o   Integrierte Windowssicherheit

    -          Einschränkungen für IP Adressen und Domänennamen

    o   Zugriff verweigert

    o   Eintragung: IP des Exchange Servers

    o   Sicherheit:  Bearbeiten -> 128 Bit Verschlüsselung raus

    -   Clientzertifikate ignorieren

     

    IIS Neustarten!


    • Bearbeitet PatrickMs Dienstag, 30. November 2010 15:02 korrektur
    Dienstag, 30. November 2010 15:01
  • Hallo euch allen,

     

     hab es heute endlich mal wieder geschafft mich mit dem Problem zu befassen, ....

     

    Der Aktuelle Stand des Exchange Server ist: Version 6.5 (Build 6944.4)

     

    Also werd ich heute abend erstmal das SP2 für den Exchange installieren.Anschließend nochmal die OS updates prüfen. Allerdings mach ich nun erstmal ein "Vollbackup" der Systempartition. Sicher ist sicher.

     

    Desweiteren wollte ich schon einmal nach den einstellungen vom "Microsoft Server Active Sync" sehen. Wo finde ich diese genau? Ich habe zwar im Exchange-SM ein wenig gesucht aber kann kein eintrag finden der so oder so ähnlich heißt. Wäre für hilfe mal wieder recht dankbar. Sehe wohl den Wald vor lauter Bäumen nicht. *augenroll*

    Netten gruß und danke schoneinmal.

    Dienstag, 7. Dezember 2010 14:24
  • Hi,

     

    also du Active Sync Einstellungen findest du im IIS dort solltest du normal unter der Standardwebsite unter anderem eines  mit Microsoft-Server-ActiveSync haben. Und darüber synchronisiert normalerweise ein Iphone seine Inhalte.

     


    Marcel Brabetz
    Dienstag, 7. Dezember 2010 14:29
  • HI,

    Active Sync funktioniert erst mit Exchange 2003 Service Pack 2, womit die Frage warum es nicht funktionert beantwortet wäre.

    Wenn du dein Sp2 ausgerollt hast und noch immer kein Active Sync-Verzeichnis hast melde dich noch einmal.


    Viele Grüße Walter Steinsdorfer MVP Exchange Server http://msmvps.com/blogs/wstein/
    Dienstag, 7. Dezember 2010 16:21
    Moderator
  • Worüber ging dann das Windows Mobile Gerät?

    OMA?


    Marcel Brabetz
    Dienstag, 7. Dezember 2010 16:26
  • HI,

    eine wirklich gute Frage. OWA vielleicht? Das kann nur der OP beantworten.


    Viele Grüße Walter Steinsdorfer MVP Exchange Server http://msmvps.com/blogs/wstein/
    Dienstag, 7. Dezember 2010 16:27
    Moderator
  • Hmm, .... ich weis es leider nciht genau, das Problem ist das die Firma die das ganze eingerichtet hat leider nicht mehr greifbar ist. So das ich das ganze nur übernehme. Ich hab es gestern nicht geschafft mit dem Update, melde mich also morgen nochmal mit der meldung über erfolg oder misserfolg.

    Es wundert mich etwas das der Exchangetest, siehe Post weiter oben, als "erfolgreich" durchläuft. Aber naja sehen wir nach dem Update weiter ;)

     

     

    Mittwoch, 8. Dezember 2010 11:00
  • Okay, .... vielen viel dank euch allen. Es tut mir leid das ich euch so viel mühe gemacht habe obwohl der Fehler eig klar war.

     

    Es fehlte das SP2 für den Exchange 2003, nach dem einspielen des Updates gestern klappt es seit heute morgen alles wunderbar.

    Ich möchte mich wirklich nochmal eindringlich dafür entschuldigen euch hier vor dem einspielen alles Updates genervt zu haben. Wird nicht wieder vorkommen *verschämtgugg*

    Donnerstag, 9. Dezember 2010 10:16
  • Hi,

    wichtig ist, dass es jetzt klappt! ;)

    Viele Grüße

    Christian

    Donnerstag, 9. Dezember 2010 10:23
    Moderator