none
SBS 2011 WSUS + SBS-Konsole Crash RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Wir haben bei einem Kunden von uns SBS 2011 mit WSUS im Einsatz. Seit letzter Woche stürzt plötzlich die SBS-Konsole ab, wenn man das Register "Netzwerk" auswählt. Ich habe dann bei meiner weiteren Wartungskontrolle festgestellt, dass der WSUS nicht mehr funktioniert, was evtl. auch die Ursache der SBS-Konsole ist, da diese ja im Register "Netzwerk" eine Abfrage zum WSUS macht.

    Wenn ich den WSUS starte, meldet er "Verbindungsfehler" und man soll den Serverknoten zurücksetzen, was natürlich nicht funktioniert hat. Habe dann die Userconfig zum WSUS unter %AppData%\Roaming\Microsoft\MMC gelöscht. Danach war die Meldung im WSUS zwar weg, aber wenn ich Verbindung mit Server herstellen auswähle, erscheint diese Meldung:

    "Es kann keine Verbindung mit "Server.domain.local" hergestellt werden. SQL Server wird auf dem Server möglicherweise nicht ausgeführt. Überprüfen sie, ob SQL Server ausgeführt wird ..."

    Der Server wurde bereits neugestartet und die benötigten Dienste laufen: Windows Internal Database / WWW-Publishingdienst / Update Services / SQL Server (SBSMONITORING)

    Ist die Datenbank vom WSUS defekt oder wo könnte hier noch das Problem liegen? Eine Woche zuvor bei der letzten Serverwartung lief alles noch einwandfrei. Es wurden keine Änderungen in dieser Zeit am Server vorgenommen.

    Im Voraus danke für eure Zeit und Antworten.

    Dienstag, 5. August 2014 14:44

Alle Antworten

  • Am 05.08.2014 schrieb KaechAB:

    Wenn ich den WSUS starte, meldet er "Verbindungsfehler" und man soll den Serverknoten zurücksetzen, was natürlich nicht funktioniert hat. Habe dann die Userconfig zum WSUS unter %AppData%\Roaming\Microsoft\MMC gelöscht. Danach war die Meldung im WSUS zwar weg, aber wenn ich Verbindung mit Server herstellen auswähle, erscheint diese Meldung:

    "Es kann keine Verbindung mit "Server.domain.local" hergestellt werden. SQL Server wird auf dem Server möglicherweise nicht ausgeführt. Überprüfen sie, ob SQL Server ausgeführt wird ..."

    Lass doch mal dieses Script laufen:
    http://www.wsus.de/synchronisierungen-loeschen Hilft das nichts,
    probiere diesen Lösungsvorschlag aus:
    http://social.technet.microsoft.com/Forums/windowsserver/en-US/7b12f8b2-d0e6-4f63-a98a-019356183c29/getting-past-wsus-cleanup-wizard-time-out-removing-unnecessary-updates?forum=winserverwsus#7b12f8b2-d0e6-4f63-a98a-019356183c29


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Dienstag, 5. August 2014 16:46
  • Besten Dank für die Hilfe Winfried, konnte das Problem wie folgt lösen:

    Die SBS-Konsole stürzte tatsächlich nur wegen dem WSUS ab und dieser konnte nicht entfernt werden. Es gab immer einen Error beim entfernen der Rolle.

    Folgender Registry Eintrag musste ich ändern:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Update Services\Server\Setup\
    Der Wert "wYukonInstalled" muss von "1" auf "0" geändert werden.

    Danach lies sich die WSUS Rolle ohne Probleme entfernen und die SBS-Konsole funktionierte wieder ohne Abstürze.

    <o:p>Auch habe ich anschliessend noch die Datenbank des WSUS (SBSMONITORNG) nach Anleitung dieses Links neu erstellt:</o:p>

    blogs.technet.com/b/sbs/archive/2011/08/22/how-to-recreate-the-sbsmonitoring-database.aspx

    <o:p>Wir hatten dieses Problem gleich bei zwei verschiedenen Kunden von uns und bei beiden konnte ich es damit lösen. Die WSUS Rolle danach wieder neu installiert und alles funktioniert wie es sein soll :)</o:p>

    Grüsse<o:p></o:p>

    • Als Antwort vorgeschlagen Ben-neB Freitag, 5. September 2014 08:04
    Freitag, 5. September 2014 07:26