none
Security Update For Exchange Server 2016 CU9 - Fehler nach Installation

    Frage

  • Hallo zusammen,

     

    ich habe in unserer Testumgebung das „Security Update For Exchange Server 2016 CU9 (KB4092041)“ erfolgreich einspielen können.

     

    Innerhalb unserer zukünftigen Exchange 2016 Produktivumgebung (derzeit alle Postfächer noch auf den Ex2010 Servern) habe ich dagegen diverse Probleme.

     

    Nach dem Neustart vom Server war der Dienst „Microsoft Exchange Search Host Controller“ deaktiviert. Sowie gibt es Logeinträge das die Konfigurationen fehlerhaft ist.

     

    Quelle: ASP.NET 4.0.30319.0

    Ereignis-ID: 1310

    Event code: 3008

    Event message: Es ist ein Konfigurationsfehler aufgetreten.

     

     

    Beim Aufruf von https://localhost:444/ecp/exhealth.check gibt es einen Laufzeitfehler.

     

     

     

    ############### Update Logs #############

    FixUnversionedFolderAfterUpgrade: Found source versions: 15.1.1466.3 15.1.1466.8

     

    FixUnversionedFolderAfterUpgrade: Recovering files from 'C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V15\ClientAccess\Owa\prem\15.1.1466.3' to 'C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V15\ClientAccess\Owa\Current2\version' where necessary

     

    Copy-Item 'C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V15\ClientAccess\Owa\prem\15.1.1466.3\ext\killbit\killbit.xml' 'C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V15\ClientAccess\Owa\Current2\version\ext\killbit\killbit.xml'

     

    FixUnversionedFolderAfterUpgrade failed: Ein Teil des Pfades "C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V15\ClientAccess\Owa\Current2\version\ext\killbit\killbit.xml" konnte nicht gefunden werden..Exception.Message

     

    Updating owin:AutomaticAppStartup binding redirect to true

     

    Error updating OWA/ECP: Der Zugriff auf den Pfad "C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V15\ClientAccess\owa\web.config" wurde verweigert.

     

    C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V15\ClientAccess\Owa\web.config does NOT contain enableViewStateMac="false"

    ################

     

     

    Ich hatte 2 Tage zuvor folgende Anpassungen vorgenommen.

    https://www.frankysweb.de/exchange-2016-eventid-3018-msexchangeapplicationlogic/

     

    • %ExchangeInstallPath%ClientAccess\exchweb\ews\web.config
    • %ExchangeInstallPath%ClientAccess\Owa\web.config

    Kann man diese Dateien eventuell neu generieren lassen?

    Vielen Dank vorab für eure Hilfe


    • Bearbeitet Lexxitus Mittwoch, 30. Mai 2018 10:34
    Mittwoch, 30. Mai 2018 10:33

Antworten

  • Würde eine Reparatur Installation der Exchange Server auch funktionieren (also Setup /m:upgrade /IAcceptExchangeServerLicenseTerms)? 

    Das ist keine Reparatur, sondern eine Update-Installation. Es wäre mir neu, dass das irgendwas repariert, weil das Setup erkennt, dass dort bereits CU9 drauf ist und dann abbricht.

    Außerdem würde es ja auf den gleichen Fehler laufen, oder?

    Also: Berechtigungen korrigieren, .config-Dateien manuell einspielen.

    Und für die Zukunft jegliche manuellen Änderungen an den .config Dateien möglich weglassen.


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Office Servers and Services (Exchange Server)

    • Als Antwort markiert Lexxitus Montag, 11. Juni 2018 09:26
    Mittwoch, 30. Mai 2018 16:14
  • Habe mich jetzt doch für eine komplette Neuinstallation vom OS mit RecoverServer entschieden und diesen Fauxpas als Chance zur Dokumentation für den Disaster Fall genutzt.
    • Als Antwort markiert Lexxitus Montag, 11. Juni 2018 09:26
    Montag, 11. Juni 2018 09:20

Alle Antworten

  • Moin,

    lad Dir das bei Dir verwendete CU herunter und hscua dort rein. Da liegen alle Original-Dateien drin.

    Allerdings lautet der Fehler ja "Zugriff verweigert", d.h. Du hast da beim Editieren was an den Sicherheitsberechtigungen geändert.


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Office Servers and Services (Exchange Server)

    Mittwoch, 30. Mai 2018 11:03
  • Würde eine Reparatur Installation der Exchange Server auch funktionieren (also Setup /m:upgrade /IAcceptExchangeServerLicenseTerms)? Werden bei dieser Art von Installation die Dateien neu geschrieben und Berechtigungen gesetzt?

    Exchange-Reparaturinstallation durchführen

    Zitat: Bei diesem Vorgang werden keine Daten gelöscht, sondern nur die Systemdateien repariert.

    Sollte ich dann das Update KB4092041 vorher deinstallieren?

    Die Anmeldung an OWA funktioniert auch nicht mehr.




    • Bearbeitet Lexxitus Mittwoch, 30. Mai 2018 11:40
    Mittwoch, 30. Mai 2018 11:31
  • Würde eine Reparatur Installation der Exchange Server auch funktionieren (also Setup /m:upgrade /IAcceptExchangeServerLicenseTerms)? 

    Das ist keine Reparatur, sondern eine Update-Installation. Es wäre mir neu, dass das irgendwas repariert, weil das Setup erkennt, dass dort bereits CU9 drauf ist und dann abbricht.

    Außerdem würde es ja auf den gleichen Fehler laufen, oder?

    Also: Berechtigungen korrigieren, .config-Dateien manuell einspielen.

    Und für die Zukunft jegliche manuellen Änderungen an den .config Dateien möglich weglassen.


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Office Servers and Services (Exchange Server)

    • Als Antwort markiert Lexxitus Montag, 11. Juni 2018 09:26
    Mittwoch, 30. Mai 2018 16:14
  • Habe mich jetzt doch für eine komplette Neuinstallation vom OS mit RecoverServer entschieden und diesen Fauxpas als Chance zur Dokumentation für den Disaster Fall genutzt.
    • Als Antwort markiert Lexxitus Montag, 11. Juni 2018 09:26
    Montag, 11. Juni 2018 09:20