none
Daten Auswerten, Wachstum, Newbee Frage RRS feed

  • Frage

  • moin,

    ich möchte Daten auswerten bin mir noch nicht sicher wie es am besten geht. Ich habe 1000 Mailboxen und möchten die Größe der Mailbox beobachten. Auf die Daten hätte ich Einfluss. Ich dachte an eine Auswertung mittels Pivot. Kann man im Beispiel die Gesamtsumme durch eine Wachstumsformel ändern? Oder soll ich Daten einfüge mittels Copy & Paste in einen neue Tabelle und dort die Formel hinterlegen. Mich interessieren von den 1000 Mailboxen nur die Mailboxen die massiv gewachsen sind. Vielleicht gibt es eine andere einfachere Lösung (bedingte Formatierung oder was weiß ich). Bin für alle Tipps dankbar.

    user Datum              size
    a 01.01.2018 10
    a 01.02.2018 11
    a 01.03.2018 15
    b 01.01.2018 20
    b 01.02.2018 21
    b 01.03.2018 26
    c 01.01.2018 12
    c 01.02.2018 15


    Chris

    Sonntag, 16. Dezember 2018 07:46

Antworten

  • Dazu kann man die Daten ebenso in eine Pivot packen und sich mittels TREND-Funktion die Wachstumsrate prognostizieren lassen.

    https://support.office.com/de-de/article/trend-funktion-e2f135f0-8827-4096-9873-9a7cf7b51ef1

    https://www.controllingportal.de/Fachinfo/Excel-Tipps/Excel-Tipp-Forecast-Berechnung-mit-den-Funktionen-Schaetzer-und-Trend.html

    • Als Antwort markiert -- Chris -- Sonntag, 16. Dezember 2018 15:45
    Sonntag, 16. Dezember 2018 12:41

Alle Antworten

  • das habe ich jetzt noch beim testen gefunden. Aber wie wende bzw. kopiere ich die Formel autom. auf b, c usw. (Teilergebnisse?)


    Chris

    Sonntag, 16. Dezember 2018 08:07
  • Moin,

    also ich speichere diese Daten in einer SQL-Datenbank und nutze dann deren Fähigkeiten wie Reporting Services oder PowerBI, um Auswertungen zu bekommen.

    Ich bin mir ganz sicher, dass es in Excel auch geht, aber dafür fehlt mir schlicht das Know-How :-( Vielleicht meldet sich ja ein Excel-Kenner...


    Evgenij Smirnov

    I work @ msg services ag, Berlin -> http://www.msg-services.de
    I blog (in German) @ http://it-pro-berlin.de
    my stuff in PSGallery --> https://www.powershellgallery.com/profiles/it-pro-berlin.de/
    Exchange User Group, Berlin -> https://exusg.de
    Windows Server User Group, Berlin -> http://www.winsvr-berlin.de
    Mark Minasi Technical Forum, reloaded -> http://newforum.minasi.com


    In theory, there is no difference between theory and practice. In practice, there is.

    Sonntag, 16. Dezember 2018 11:18
  • Dazu kann man die Daten ebenso in eine Pivot packen und sich mittels TREND-Funktion die Wachstumsrate prognostizieren lassen.

    https://support.office.com/de-de/article/trend-funktion-e2f135f0-8827-4096-9873-9a7cf7b51ef1

    https://www.controllingportal.de/Fachinfo/Excel-Tipps/Excel-Tipp-Forecast-Berechnung-mit-den-Funktionen-Schaetzer-und-Trend.html

    • Als Antwort markiert -- Chris -- Sonntag, 16. Dezember 2018 15:45
    Sonntag, 16. Dezember 2018 12:41