none
Komplette Rücksicherung SBS 2008 über ISCSI RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich kämpfe seit Tagen mit meinem SBS 2008 Server. (Defekte Raid Controller). Nun bin ich aus Hardwaresicht wieder Einsatzfähig. Leider bekomme ich es nicht hin, über die Wiederherstellung (Complette Restore) eine Verbindung zum ISCSI Laufwerk aufzubauen. Ich habe nun den Treiber (Version 2.08) über einen USB Stick geladen.

    Nur kann ich auf den Starwind SCSI Server keine Verbindung aufbauen.

    Wer kann mir sagen, was ich in der Wiederherstellungkonsole über CMD konfigurieren muss / kann damit ich wieder auf die Sicherung zugreifen kann. Alternativ habe ich mir die *.img Datei vom SCSI Server bereits auf eine USB Platte kopiert. Leider kann die Rücksicherung damit auch nichts anfangen. Vielleicht gibt es einen Trick die Datei auf einer USB Platte zu entpacken, ich weis ja das der SBS 2008 die Festplatte formatiert und somit nur noch für Sicherung verwenden kann. Wäre super wenn mir hier jemand trotz der heißen Temperaturen helfen könnte.

    Donnerstag, 1. August 2013 18:24

Antworten

  • Auf die Schnelle:

    Greif mit einem Notebook/PC via iSCSI auf das Backup-Laufwerk zu (schau dazu in die Dokumentation von StarWind wenn Du es nicht aus dem Kopf weisst) und kopiere den Ordner "WindowsImageBackup" komplett auf eine USB-Festplatte (Hint: "Windows Server Backup stores backups at the following path: <BackupStorageLocation>\WindowsImageBackup\<ComputerName>\").

    Diese verwendest Du dann um (von der letzte Sicherungsversion) Dein Server wieder herzustellen (s.a. http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc794282.aspx)

    Danach, wenn der Server wieder läuft machst Du Dich VORHER schlau, wie Du im Fehlerfall auf Dein Backup zugreifen kannst, testest dies ausführlich in verschiedenen Szenarien und dokumentierst dieses so, dass es sogar ein nicht IT-affiner Mitarbeiter umsetzen kann.

    Merke: Ein Backup taugt nur dann etwas, wenn Du damit auch ein Restore durchführen kannst, ansonsten kannst Du das Backup auch gleich bleiben lassen.. ;)

    --

    Tobias Redelberger
    StarNET Services (HomeOffice)
    Frankfurter Allee 193
    D-10365 Berlin
    Tel: +49 (30) 86 87 02 678
    Mobil: +49 (163) 84 74 421

     

    Freitag, 2. August 2013 09:27
    Moderator

Alle Antworten