none
Windows 8 Client in Windows Server 2008 Domäne aufnehmen, Problem RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo Leute,

    Ich hoffe ihr könnt mir mal helfen.

    Wir haben einen Windows 2008 Small Business Server. Alle PCs bis auf einen sind Windows 7. Nur der Problemrechner läuft auf Windows 8.1. Ich wollte ihn der Domäne hinzufügen, was anfangs auch geklappt hat. Ich kann mich mit dem Domainadmin und einem weiteren Domainbenutzer anmelden, alle anderen Domainbenutzer lassen sich mit der Meldung : "Es sind momentan keine Anmeldeserver zum Verarbeiten der Anmeldeanforderung verfügbar" nicht anmelden. Habe schon gegoogelt aber nichts, dass ich gefunden habe kann mir bei diesem Problem helfen, nun hoffe ich auf eure Unterstützung,

    freundliche Grüße,

    Patrick

    Freitag, 3. Januar 2014 12:04

Alle Antworten

  • Am 03.01.2014 schrieb ServerProblemee:

    Wir haben einen Windows 2008 Small Business Server. Alle PCs bis auf einen sind Windows 7. Nur der Problemrechner läuft auf Windows 8.1. Ich wollte ihn der Domäne hinzufügen, was anfangs auch geklappt hat. Ich kann mich mit dem Domainadmin und einem weiteren Domainbenutzer anmelden, alle anderen Domainbenutzer lassen sich mit der Meldung : "Es sind momentan keine Anmeldeserver zum Verarbeiten der Anmeldeanforderung verfügbar" nicht anmelden.

    Zeig doch ein ipconfig /all vom SBS und von dem betroffenen Client.
    Wurde der Client mit der beim SBS üblichen Methode oder anders in die
    Domain aufgenommen? Wo genau befindet sich das Computerobjet im AD?


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Samstag, 4. Januar 2014 09:11
  • Der Client wurde lt. geltender Methode in die Domäne aufgenommen, und befindet sich so wie die anderen Clients auch in der AD unter "SBSComputer". Hier mal die IPconfigs:

    SBS: 

    Microsoft Windows [Version 6.0.6002]
    Copyright (c) 2006 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

    C:\Users\kmuadmin>ipconfig /all

    Windows-IP-Konfiguration

       Hostname  . . . . . . . . . . . . : VIE-PDC
       Primäres DNS-Suffix . . . . . . . : kmu.local
       Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
       IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
       WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein
       DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : kmu.local

    Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

       Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
       Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) PRO/1000 MT-Netzwerkverbindung
       Physikalische Adresse . . . . . . : 00-50-56-89-00-00
       DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
       Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
       IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 10.0.10.200(Bevorzugt)
       Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
       Standardgateway . . . . . . . . . : 10.0.10.254
       DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 10.0.10.254
                                           10.0.10.253
       NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

    Tunneladapter LAN-Verbindung*:

       Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
       Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
       Beschreibung. . . . . . . . . . . : isatap.{6B01D3DC-4EE2-48E4-9967-1897472E1
    E97}
       Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
       DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
       Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

    Tunneladapter LAN-Verbindung* 8:

       Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
       Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
       Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
       Physikalische Adresse . . . . . . : 02-00-54-55-4E-01
       DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
       Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

    C:\Users\kmuadmin

    Client:

    Microsoft Windows [Version 6.3.9600]
    (c) 2013 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

    C:\Users\kmuadmin>ipconfig /all

    Windows-IP-Konfiguration

       Hostname  . . . . . . . . . . . . : VIE-SCHNITTPC01
       Primäres DNS-Suffix . . . . . . . : kmu.local
       Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
       IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
       WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein
       DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : kmu.local

    Ethernet-Adapter Ethernet 2:

       Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
       Beschreibung. . . . . . . . . . . : Gigabit-Netzwerkverbindung Intel(R) 82574
    L #2
       Physische Adresse . . . . . . . . : 08-60-6E-48-51-83
       DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
       Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
       Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::69af:3ff5:2cff:24c0%4(Bevorzugt)
       IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 10.0.10.22(Bevorzugt)
       Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
       Lease erhalten. . . . . . . . . . : Dienstag, 07. Jänner 2014 08:28:05
       Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Dienstag, 07. Jänner 2014 20:28:04
       Standardgateway . . . . . . . . . : 10.0.10.254
       DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 10.0.10.254
       DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 319316078
       DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-19-7E-EF-9E-08-60-6E-48-51-82

       DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 10.0.10.254
       NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

    Ethernet-Adapter Ethernet:

       Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
       Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
       Beschreibung. . . . . . . . . . . : Gigabit-Netzwerkverbindung Intel(R) 82574
    L
       Physische Adresse . . . . . . . . : 08-60-6E-48-51-82
       DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
       Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

    Tunneladapter isatap.{70C12C35-F21E-4D8B-AB5C-2E02067B7B9E}:

       Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
       Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
       Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
       Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
       DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
       Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

    Tunneladapter LAN-Verbindung* 11:

       Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
       Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
       Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
       DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
       Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
       IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:9d38:6abd:1017:349f:f5ff:f5e9(Bevo
    rzugt)
       Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::1017:349f:f5ff:f5e9%6(Bevorzugt)
       Standardgateway . . . . . . . . . : ::
       DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 100663296
       DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-19-7E-EF-9E-08-60-6E-48-51-82

       NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

    C:\Users\kmuadmin>


    Dienstag, 7. Januar 2014 07:40
  • Hallo,

    Ich werde den Client mal neu aufsetzen, wenn dann das Problem weiterhin besteht, werde ich mich melden.


    Dienstag, 7. Januar 2014 12:50
  • Client:

    [...]

       Standardgateway . . . . . . . . . : 10.0.10.254
       DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 10.0.10.254
       DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 319316078
       DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-19-7E-EF-9E-08-60-6E-48-51-82

       DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 10.0.10.254
       

    Hallo,

    Das ist falsch, beim DNS-Server gehört die IP des SBS rein.

    Zudem bitte in den DNS-Einstellungen am SBS den Router herausnehmen. Da sollte nur er selbst drin stehen.

    Grüße,

    Toni

    Dienstag, 7. Januar 2014 12:55
  • Hallo,

    Toni hat da Recht.

    Die DNS-Einstellung muss wie folgt laufen:

    Client -> AD(SBS) und in den DNS Einstellungen dann eine Weiterleitung auf den Router,... um "draußen" Namen auflösen zu können.

    Als DNS-Server gehören beim Client immer nur die Domain-Internen Server!


    MfG, Maikel Gädker Sollte meine Antwort hilfreich oder die Lösung zum Problem sein, würde ich mich über eine entsprechende Bewertung freuen! If my answer was helpful or it solved your problem, I'm glad about a rating!

    Dienstag, 7. Januar 2014 13:03
  • Am 07.01.2014 schrieb PTschet:

    Microsoft Windows [Version 6.0.6002]
    Copyright (c) 2006 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

    C:\Users\kmuadmin>ipconfig /all

    Windows-IP-Konfiguration

       Hostname  . . . . . . . . . . . . : VIE-PDC
       Primäres DNS-Suffix . . . . . . . : kmu.local
       Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
       IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
       WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein
       DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : kmu.local

    Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

       Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
       Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) PRO/1000 MT-Netzwerkverbindung
       Physikalische Adresse . . . . . . : 00-50-56-89-00-00
       DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
       Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
       IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 10.0.10.200(Bevorzugt)
       Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
       Standardgateway . . . . . . . . . : 10.0.10.254
       DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 10.0.10.254
                                           10.0.10.253
       NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

    Wer oder was ist das Gateway? Das hat hier als DNS nichts verloren.
    Wer oder was ist die .253? Hat hier nichts zu suchen wenn es kein DC
    in dieser Domain ist. Als DNS in einem AD sollte nur ein DNS aus dem
    AD eingetragen sein.

    Client:

    Microsoft Windows [Version 6.3.9600]
    (c) 2013 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

    C:\Users\kmuadmin>ipconfig /all

    Windows-IP-Konfiguration

       Hostname  . . . . . . . . . . . . : VIE-SCHNITTPC01
       Primäres DNS-Suffix . . . . . . . : kmu.local
       Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
       IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
       WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein
       DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : kmu.local

    Ethernet-Adapter Ethernet 2:

       Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
       Beschreibung. . . . . . . . . . . : Gigabit-Netzwerkverbindung Intel(R) 82574
    L #2
       Physische Adresse . . . . . . . . : 08-60-6E-48-51-83
       DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
       Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
       Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::69af:3ff5:2cff:24c0%4(Bevorzugt)
       IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 10.0.10.22(Bevorzugt)
       Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
       Lease erhalten. . . . . . . . . . : Dienstag, 07. Jänner 2014 08:28:05
       Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Dienstag, 07. Jänner 2014 20:28:04
       Standardgateway . . . . . . . . . : 10.0.10.254
       DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 10.0.10.254
       DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 319316078
       DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-19-7E-EF-9E-08-60-6E-48-51-82

       DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 10.0.10.254
       NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

    Hier das gleiche, entweder der SBS als DNS rein oder ein DNS aus dem
    AD. Auch wird der SBS meckern weil er nicht DHCP ist, das solltest Du
    auch unbedingt ändern.


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Dienstag, 7. Januar 2014 17:37