none
Nach Exchange 2010 Deinstallation Fehler bei Neuinstallation RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    die aktuelle Domäne besteht aus einem 2003er SBS, die neue Umgebung läuft auf einem vSphere Cluster.

    Ich wurde mit der Aufgabe betraut, die Migration von 2003 auf 2013 durchzuführen.

    Da ich aber noch ziemlich neu im dem Bereich Exchange und CO. bin, benötige ich von Profis nun Hilfe. Die Tutorials zur Migartion habe ich von Technet genommen.

    Bei der Migration von Exchange 2003 auf 2010 sind mir bei der Erstinstallation habe ich vergessen den Legacy Install Modus auszuwählen, und im Nachhinein habe ich es einfach nicht hinbekommen, Mails vom 2010er zum 2003er Exchange zu schicken. Zu guter letzte war auch noch die DC rolle zusätzlich mit auf der VM installiert, die für Exchange 2010 vorgesehen war, also habe ich nach der Deinstallation nochmal komplett von vorn auf einer sauberen Windows Server 2012 VM angefangen. Vor der Deinstallation, hatte ich die SP3 Version von Exchange 2010 am laufen.

     

    Bei den Vorbereitungen /PrepareSchema und PrepareAD komme ich aktuell nicht mehr weiter, denn das Setup Tool fragt die AD Version ab und merkt logischerweise, das die AD Version 14322 schon auf SP3 basiert und bricht die Installation ab.

    Auszug aus dem Exchange Log:

    [12.20.2013 08:38:48.0403] [1] [REQUIRED] Problem beim Überprüfen des Status von Active Directory: Die Version der Active Directory-Organisationskonfiguration (14322) ist höher als die Setupversion (13214). Daher kann der Befehl 'PrepareAD' nicht ausgeführt werden. [12.20.2013 08:38:48.0418] [1] [RECOMENDED] Der für die Domäne 'DC=unere Domäne,DC=local' verantwortliche Empfängerupdatesdienst kann nicht gefunden werden. Neue und vorhandene Benutzer sind möglicherweise nicht ordnungsgemäß Exchange-aktiviert. [12.20.2013 08:38:48.0465] [1] Ending processing test-setuphealth [12.20.2013 08:38:48.0481] [0] The Exchange Server setup operation didn't complete.  More details can be found in ExchangeSetup.log located in the <SystemDrive>:\ExchangeSetupLogs folder.

    Der Eintrag "Administrative Exchange Gruppe" wird nicht angelegt und die Frage ist, legt das Setup überhaup etwas von den Einträgen an die das PrepareAD anlegen sollte? 

    Meine Befürchtungen sind, das ich alles von Hand nachtragen muss, bzw ich weiß nicht genau, was alles bei der Deinstallation entfernt wurde und neu angelegt werden muss.

    Kann mir hier wer helfen?

    Grüße


    • Bearbeitet SebiTT Freitag, 20. Dezember 2013 09:19
    Freitag, 20. Dezember 2013 09:17

Antworten

  • Was soll "2013 SP3" sein? Meinst Du 2010 SP3 oder 2013 CU3?

    Ist aber eigentlich auch egal, weil Du von 2003 mit Zwischenschritt migrieren musst und der kann in Deine Umgebung nur noch 2010 sein.


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Exchange Server

    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Freitag, 3. Januar 2014 12:07
    Freitag, 20. Dezember 2013 11:21
  • Gibt es die SP3 von Exhange direkt als install Image? Bisher ist mir nur die SP2 bekannt

    Moin,

    wieso Image?

    Du entpackst die .exe vom SP3 und installierts aus dem Ordner...

    Und wenn das eine Neuinstallation ist, kann du sogar das aktuelle RU in das Updates Verzeichnis legen.

    ;)


    Gruß Norbert

    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Freitag, 3. Januar 2014 12:07
    Montag, 23. Dezember 2013 09:01
    Moderator

Alle Antworten

  • Moin,

    wenn ich das richtig sehe, ist dass die Version von Ex 2013 mit SP 3.

    Dann führe Das nächste Setup mit dieser Version durch. Brauchst Du ja eh, wenn Du auf Windows 2012 installieren willst, da hier nur SP 3 möglich ist.


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Exchange Server

    Freitag, 20. Dezember 2013 10:21
  • Hallo und danke für die Antwort,

    aktuelles Schema ist die 2010 SP3 also Version 14322.

    Kann ich "einfach" das Schema auf 2013 SP3 updaten und dann mit der Installation von 2010 fortfahren?

    Grüße

    Freitag, 20. Dezember 2013 10:39
  • Was soll "2013 SP3" sein? Meinst Du 2010 SP3 oder 2013 CU3?

    Ist aber eigentlich auch egal, weil Du von 2003 mit Zwischenschritt migrieren musst und der kann in Deine Umgebung nur noch 2010 sein.


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Exchange Server

    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Freitag, 3. Januar 2014 12:07
    Freitag, 20. Dezember 2013 11:21
  • Exchange 2013 war gemeint, ka wie ich da auf SP3 gekommen bin.

    OK, dann wende ich/PrepareSchema und /PrepareAD vom 2013er Image aus an und, installiere danach das Exchange 2010 SP2 (mit Upgrade auf 3)Auf dem neuen Server. Ich hoffe nur das sich das 2010er installieren lässt und läuft wie er soll, auch wenn das Schema dann schon auf 2013 erweitert ist.

    Normal wollte ich 2-3 Wochen den 2010er laufen lassen, dann den 2003er abschalten. Wenn das ohne Probleme läuft, dann die Migration auf 2013 starten.


    Das große Problem ist eben, das es ich an der live Umgebung alle Änderungen vornehme...
    • Bearbeitet SebiTT Freitag, 20. Dezember 2013 12:49
    Freitag, 20. Dezember 2013 12:44
  • Exchange 2013 war gemeint, ka wie ich da auf SP3 gekommen bin.

    OK, dann wende ich/PrepareSchema und /PrepareAD vom 2013er Image aus an und, installiere danach das Exchange 2010 SP2 (mit Upgrade auf 3)

    Hä? Wenn du die Installation gleich mit dem SP3 machst, geht das auch.

    Frage ist jetzt nur, obe die Reste aus den bisherigen Fehlschlägen noch im AD sind und dich dort einholen.

    VOR einer Migration wird erst einmal gerprüft - AD, DNS, 2003er -> ExBPA, alles bereinigt und DANN der erste 2010 (MIT SP3 und aktuellem RU!) installiert...

    ;)


    Gruß Norbert

    Freitag, 20. Dezember 2013 20:44
    Moderator
  • Guten Morgen,

    Der exBPA zeigt mittlerweile nurnoch die Fehler: unbekannte Schema Version an.

    Ansonsten bin ich durch, danke für den Tipp.

    edit:

    Gibt es die SP3 von Exhange direkt als install Image? Bisher ist mir nur die SP2 bekannt


    • Bearbeitet SebiTT Montag, 23. Dezember 2013 07:53
    Montag, 23. Dezember 2013 07:51
  • Gibt es die SP3 von Exhange direkt als install Image? Bisher ist mir nur die SP2 bekannt

    Moin,

    wieso Image?

    Du entpackst die .exe vom SP3 und installierts aus dem Ordner...

    Und wenn das eine Neuinstallation ist, kann du sogar das aktuelle RU in das Updates Verzeichnis legen.

    ;)


    Gruß Norbert

    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Freitag, 3. Januar 2014 12:07
    Montag, 23. Dezember 2013 09:01
    Moderator
  • Danke für die Info,

     

    ich habe noch eine Frage bezüglich der Empfängeraktualisierungsdienste.

    Man soll der laut Anleitung den "Enterprise" Dienst löschen, da dieser ab 2007 nicht mehr unterstützt wird. Also hatte ich das bei dem ersten Versuch auch getan. Nun meckert der Installer bei /prepareLegacyExchangePermissio, das dieser Dienst nicht mehr da ist. Kann ich das ignorieren, oder muss ich den erst wieder anlegen?

    Grüße

    Sebastian

     

     


    • Bearbeitet SebiTT Montag, 23. Dezember 2013 09:43
    Montag, 23. Dezember 2013 09:43