none
SATA Treiber nach Installation hinzufüguen RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo,

    wollte mein Server2012 OS von einer onboard HDD auf ein neu erstelltes Raid 1 an einem 3Ware9600 betreiben.

    Da ich nicht die komplette Konfiguration erneut vornehmen wollte habe ich:

    - Auf 2 neue HDDs ein Raid1 an dem 3Ware erstellt

    - Die Daten von der alten Platte auf das neue Raid via Acronis übertragen

    Wie zu erwarten, bootet der Server nicht von dem Raid, sondern zeigt nach kurzer Zeit einen bluescreen an. 

    Bei einem 2003 Server würde ich jetzt von der Installations-CD booten, via F6 Sata Treiber hinzufügen und einen Reparatur starten. Leider habe ich, so eine Option bei WinServer2012 nicht gefunden... 

    Kann mir jemand helfen?!

    P.S. Ist es eine Alternative:

    1. ein Windows Server Backup mit Windows Boardmitteln zu erstellen

    2. Ein blankes Windows auf das Raid1 zu installieren

    3. das Backup während der Installation auszuwählen und so den alten Zustand zu bekommen?


    • Bearbeitet Chris Traveler Sonntag, 16. Februar 2014 23:39
    • Typ geändert Alex Pitulice Mittwoch, 26. Februar 2014 09:23 Warten auf Feedback
    Sonntag, 16. Februar 2014 23:38

Alle Antworten