none
Kann brauchbare VHD nicht erstellen RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    meine Versuche mit Disk2vhd eine Image von XP/32/SP3 auf eine USB-HDD für Virtualbox zu erstellen enden mit "Falscher Parameter". Wer kann mir bitte sagen, was die Ursache sein könnte?knyx4s

    Donnerstag, 31. Januar 2019 22:57

Alle Antworten

  • Moin,

    führst Du Disk2VHD innerhalb der XP-Instanz aus oder hast Du eine andere Windows-Installation, auf einer anderen Platte, von wo Du Disk2VHD startest und auf die XP-Platte zugreifst?


    Evgenij Smirnov

    I work @ msg services ag, Berlin -> http://www.msg-services.de
    I blog (in German) @ http://it-pro-berlin.de
    my stuff in PSGallery --> https://www.powershellgallery.com/profiles/it-pro-berlin.de/
    Exchange User Group, Berlin -> https://exusg.de
    Windows Server User Group, Berlin -> http://www.winsvr-berlin.de
    Mark Minasi Technical Forum, reloaded -> http://newforum.minasi.com


    In theory, there is no difference between theory and practice. In practice, there is.

    Freitag, 1. Februar 2019 05:36
  • Hallo,

    Ich habe ein XP-Rechner und führe die Datei Disk2HD auf diesen Rechner aus. Nach erreichen der 1/2 oder 3/4 der Übertragung, bricht diese mit "Falscher Parameter" ab. 


    • Bearbeitet Santers Freitag, 1. Februar 2019 10:13
    Freitag, 1. Februar 2019 10:12
  • ...und die Platte ist mit chldsk gescannt und hat keine Defekte?

    Evgenij Smirnov

    I work @ msg services ag, Berlin -> http://www.msg-services.de
    I blog (in German) @ http://it-pro-berlin.de
    my stuff in PSGallery --> https://www.powershellgallery.com/profiles/it-pro-berlin.de/
    Exchange User Group, Berlin -> https://exusg.de
    Windows Server User Group, Berlin -> http://www.winsvr-berlin.de
    Mark Minasi Technical Forum, reloaded -> http://newforum.minasi.com


    In theory, there is no difference between theory and practice. In practice, there is.

    Freitag, 1. Februar 2019 10:17
  • Hallo,

    versuche es doch alternativ mal mit dem Starwind Converter. Er ist kostenlos und ich habe damit bisher immer gute Erfahrungen gemacht.

    https://www.starwindsoftware.com/starwind-v2v-converter

    Gruß

    Dominik Geimer

    Freitag, 1. Februar 2019 10:39
  • Hallo,

    ich habe nun die XP-HDD und die USB-HDD jeweils mit den üblichen 3-Schritte-chkdsk als auch mit den aufwendigeren 5-Schritte-chkdsk durchgeführt. Die chkdsk's liefen ohne Fehlermelungen ab, allerding konnte ich das Ergebnis wegen der hohen Geschwindigkeit nicht ablesen. Der Rechern läuft völlig Fehlerfrei.

    Die Fehlermeldung bei der Disk2HD-Ausführung lautet weiterhin "Error during copy: Falscher Parameter". Woran bitte könnte das Problem noch liegen?


    • Bearbeitet Santers Sonntag, 3. Februar 2019 16:37
    Sonntag, 3. Februar 2019 16:37
  • Moin,

    "Falscher Parameter" ist ein generischer Windows Return Code 87. Wer weiß, woran es liegt. Vermutlich weiß es Mark R. selber nicht, er hat das Programm ja schließlich seit 5 Jahren nicht mehr angefasst.

    Hast Du auf der betreffenden Maschine Antivirus am Laufen? Oder ein ganz tolles 3rd Party-Volltext-Suchprogramm?

    Vermutlich wirst Du schneller ein besseres Ergebnis erzielen, wenn Du der Empfehlung folgst und ein anderes Programm nimmst. StarWind V2V ist in der Tat ein sehr guter Tipp.


    Evgenij Smirnov

    I work @ msg services ag, Berlin -> http://www.msg-services.de
    I blog (in German) @ http://it-pro-berlin.de
    my stuff in PSGallery --> https://www.powershellgallery.com/profiles/it-pro-berlin.de/
    Exchange User Group, Berlin -> https://exusg.de
    Windows Server User Group, Berlin -> http://www.winsvr-berlin.de
    Mark Minasi Technical Forum, reloaded -> http://newforum.minasi.com


    In theory, there is no difference between theory and practice. In practice, there is.

    Sonntag, 3. Februar 2019 17:04
  • Hallo,

    ich habe es jetzt mit abgeschalteten Antivirus versucht, leider auch ohne Erfolg.

    Dem freundlichen Hinweis von Dominik Geimer in diesem Thema, war ich bereits nachgegangen und hatte den Starwind-2v2-converter heruntergeladen. Beim Versuch ihn auf XP zu installieren kommt die Meldung: "Internal Error: Cannot expand "pf64" constant on this version of Windows".

    Ich nehme an, es ist weil mein System ein 32-bit ist, was mich auch hindert die Variante VMware zu nehmen.

    Gibt es noch eine Möglichkeit eine VM zu installieren?



    • Bearbeitet Santers Sonntag, 3. Februar 2019 18:26
    Sonntag, 3. Februar 2019 18:16