none
LDAPS aktivieren - Windows 2008R2 RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    kann mir jemand sagen wie ich LDAPS auf einem Windows 2008R2 aktiviere?

     

    Herzlichen Dank,

    Gruß,

    Petersen

    Dienstag, 25. Januar 2011 10:01

Antworten

  • Moin,

    ich vermute du brauchst LDAPS um einem Gerät in der DMZ zu ermöglichen, auch das Pesswort von Benutzern zurück zu setzten.

    Dafür brauchst du ein Zertifikat auf dem DC. Wenn ihr eine eigene PKI habt, brauchst du nur dem DC eins verpassen. Wenn es die nicht gibt, habe ich hier einen Artikel, der zeigt, wie es mit einem dritthersteller Zertifikat funktioniert.
    http://support.microsoft.com/kb/321051/de


    Viele Grüße Carsten
    Mittwoch, 26. Januar 2011 08:19

Alle Antworten

  • * Petersen. _ (Tue, 25 Jan 2011 10:01:46 +0000)

    kann mir jemand sagen wie ich LDAPS auf einem Windows 2008R2
    aktiviere?

    Indem du Active Directory, eDirectory oder sonst einen Verzeichnisdienst oder LDAP-Server installierst. Abgesehen davon ist LDAPS seit LDAPv3 (1997) veraltet und du brauchst es hoechstwahrscheinlich nicht: "LDAPS was used with LDAPv2, because the StartTLS operation had not yet been defined. The use of LDAPS is deprecated, and modern software should only use StartTLS"[1].

    Thorsten
    [1]
    <http://en.wikipedia.org/wiki/Lightweight_Directory_Access_Protocol#Star
    tTLS>

    Dienstag, 25. Januar 2011 17:20
  • Moin,

    ich vermute du brauchst LDAPS um einem Gerät in der DMZ zu ermöglichen, auch das Pesswort von Benutzern zurück zu setzten.

    Dafür brauchst du ein Zertifikat auf dem DC. Wenn ihr eine eigene PKI habt, brauchst du nur dem DC eins verpassen. Wenn es die nicht gibt, habe ich hier einen Artikel, der zeigt, wie es mit einem dritthersteller Zertifikat funktioniert.
    http://support.microsoft.com/kb/321051/de


    Viele Grüße Carsten
    Mittwoch, 26. Januar 2011 08:19