none
EX2016 - HTML-Seite auslesen mit dem Chrome über VBA RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich versuche mich gerade im Auslesen von HTML-Seiten über VBA. Hierfür habe ich mir folgendes Script erstellt: 

    Public Sub Mein_Hallo()
        Dim IEApp As Object
        Dim IEDocument As Object
        Dim HTMLString As String
        Dim lngI As Long
        
        HTMLString = "https://www.lenovo.com/de/de/warrantyApos?serialNumber=MP18YXX3"
        
        'Browser-Objekt erzeugen
        Set IEApp = CreateObject("InternetExplorer.Application")
        'Browser "sollte" versteckt ausführen werden (schneller)
        IEApp.Visible = True
        'HTML-Seite im Browser aufrufen
        IEApp.navigate HTMLString
        
        Do
            Application.Wait Now + TimeSerial(0, 0, 1)
        Loop Until IEApp.Busy = False
        
        Set IEDocument = IEApp.document
        
        Dim Sourcecode As String
        
        Sourcecode = IEDocument.body.innerHTML
        Sourcecode = Len(Sourcecode)
    
        Debug.Print Sourcecode
        
        For lngI = 1 To Sourcecode
            Debug.Print lngI
        Next lngI
    End Sub

    Das Script läuft super. Nur soll ich ich auf Wunsch eines Einzelnen :) - den Browser Chrome hierfür verwenden und nicht den InternetExplorer. Ich schaffe es die Seite aufzurufen über:

    Sub ChromeTest()
      Dim chromePath As String
      chromePath = """C:\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\chrome.exe"""
      Shell (chromePath & " -url https://www.lenovo.com/de/de/warrantyApos?serialNumber=MP18YXX3")
    End Sub

    Nur wie komme ich dann an den HTML-Quellcode um mir die Werte auszulesen?

    Danke


    • Bearbeitet sbrand Dienstag, 29. Januar 2019 07:20
    Dienstag, 29. Januar 2019 07:19

Antworten

  • Chrome bietet kein COM-API an wie der IE, somit ist auf diese Weise keine Steuerung möglich.
    Indirekt geht es nur per AddIn, dass die Steuerung dann übernehmen kann:
    https://www.heise.de/ct/ausgabe/2015-25-Chrome-Browser-aus-Drittanwendungen-fernsteuern-2910367.html

    Leider ist das WIE wohl nicht kostenlos zu haben.
    Es gibt aber jede Menge API-Seiten von/über Chrome.

    • Als Antwort markiert sbrand Mittwoch, 30. Januar 2019 13:34
    Dienstag, 29. Januar 2019 11:04

Alle Antworten

  • Chrome bietet kein COM-API an wie der IE, somit ist auf diese Weise keine Steuerung möglich.
    Indirekt geht es nur per AddIn, dass die Steuerung dann übernehmen kann:
    https://www.heise.de/ct/ausgabe/2015-25-Chrome-Browser-aus-Drittanwendungen-fernsteuern-2910367.html

    Leider ist das WIE wohl nicht kostenlos zu haben.
    Es gibt aber jede Menge API-Seiten von/über Chrome.

    • Als Antwort markiert sbrand Mittwoch, 30. Januar 2019 13:34
    Dienstag, 29. Januar 2019 11:04
  • Hallo,

    Danke für die Rückinfo, dann werde ich wohl über IEApp.Visible arbeiten müssen :)

    Trotzdem Danke

    Mittwoch, 30. Januar 2019 13:35