none
RDP / Programm soll immer laufen.. RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich gehe über RDP auf einen Windows 2012 Server.

    Ein Programm soll immer laufen (auch wenn die RDP Sitzung beendet wird. Es handelt sich hierbei um eine normale 32bit exe mit Dialogen.

    Beende ich die Sitzung nur kurz, läuft das Programm weiter. Wenn aber die Sitzung längere Zeit geschlossen wurde, wird das Programm beendet.

    Das Programm kann leider nicht als Windows Dienst registriert werden.

    Ich habe in der Registry unter HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run das Programm eingetragen.

    Der Eintrag "Getrennte Sitzung beenden" steht auf Nie (in der Benutzerverwaltung)

    Dann wird aber das Programm leider auch beendet.

    Hat jemand eine Idee?

    Freitag, 6. März 2015 12:31

Antworten

  • Auch wenn das nicht die Beste Wahl ist: Das Leerlauf oder getrennte Sitzungslimit muss entweder per GPO oder lokaler Richtlinie in den RDP Diensten auf der Maschine deaktiviert werden:

    Windows-Komponenten/Remotedesktopdienste/Remotedesktopsitzungs-Host/Sitzungszeitlimits

    Dazu kannst du dann gleich noch das automatische Login bei einem Systemstart inkl. autorun der gewünschten Anwendung festlegen. Dann startet das Programm auch ohne das du dich erst per RDP anmelden muss (Neustart wg. Updates z.B.)

    Das ganze ist aber nicht die feinste Lösung... aber wenns denn sein muss.


    freundliche Grüße Thomas

    Freitag, 6. März 2015 13:43