locked
TMG 2010 reagiert sporadisch nicht mehr RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    habe hier ein Problem mit TMG 2010.
    Der TMG läuft auf einem Server 2008 R2, bis vor kurzem ohne Probleme.
    Jetzt verweigerte er ab und an den Dienst, d.h. keine Verbindung mehr weder von intern nach extern noch umgekehrt. Kein Remotedesktop mehr, kein ping, nur noch ausschalten möglich. Booten bzw. anmelden nach reboot dauerte ewig bzw. manchmal unmöglich.

    Ich dachte an ein DNS Problem, anmelden ging wenn man das Kabel der NIC nach extern zog (2 NIC´s, 1 intern und 1 extern).
    Alles nochmal überprüft, paar Einstellungen glatt gezogen und anmelden klappt nun normal.

    Was mich stutzig macht ist folgendes: Nach einem reboot funktionert zwar alles ABER im Netzwerk- und Freigabecenter taucht als Netzwerk nur "Domain.local" auf mit beiden NIC´s, LAN und WAN.
    Deaktiviere ich WAN und aktiviere wieder, sehe ich "Domain.local" mit NIC LAN und "Öffentliches Netz" mit NIC WAN. Sollte so sein würde ich sagen!

    Warum weisst der TMG nach einem reboot (wobei es nicht immer der FAll war) beiden NIC´s das interne Netz zu?

    TMG ist in Domäne, NIC LAN Konfig: Feste IP, kein Gateway, interner DNS.
    NIC WAN Konfig: Feste IP, Gateway eingetragen, kein DNS eingetragen.

    Jemand eine Idee?

    Besten Dank

    Jens

     

    • Typ geändert Alex Pitulice Mittwoch, 15. Mai 2013 09:53 Warten auf Feedback
    • Typ geändert Alex Pitulice Mittwoch, 29. Mai 2013 12:52 Noch Aktiv
    Sonntag, 12. Mai 2013 17:35

Antworten

  • Hi, laeuft der Server als virtuelle Maschine? Netzwerkkarten/ IP Adressen wurden nicht veraendert? Notier Dir mal alle IP Einstellungen und fuehre Netsh int ipv4 reset all aus. Booten, IP Konfig neu vergeben, booten und testen


    regards Marc Grote aka Jens Baier - www.it-training-grote.de - www.forefront-tmg.de - www.nt-faq.de

    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Mittwoch, 29. Mai 2013 12:52
    Sonntag, 12. Mai 2013 19:00

Alle Antworten

  • Hi, laeuft der Server als virtuelle Maschine? Netzwerkkarten/ IP Adressen wurden nicht veraendert? Notier Dir mal alle IP Einstellungen und fuehre Netsh int ipv4 reset all aus. Booten, IP Konfig neu vergeben, booten und testen


    regards Marc Grote aka Jens Baier - www.it-training-grote.de - www.forefront-tmg.de - www.nt-faq.de

    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Mittwoch, 29. Mai 2013 12:52
    Sonntag, 12. Mai 2013 19:00
  • Hi Marc,

    der Server läuft auf richtiger HArdware also keine VM.Netzwerkkarten oder IP´s wurden keine verändert.
    Netsh ausführen, boote etc. kann ich erst heute abend. Versuche es auf jeden Fall und melde mich,

    Besten Dank schonmal..

    Montag, 13. Mai 2013 07:10
  • Hallo,

    leider bin ich noch nicht dazu gekommen mal in Ruhe neu zu booten etc.
    Momentan zeigt er wieder 2 Netze an, Arbeitsplatz für intern (LAN) und öffentliches Netz für extern (WAN)
    wie es sein soll. Funktioniert auch einwandfrei und ohne Probleme bisher.

    Ich gebe auf jeden Fall Rückmedung wenn ich den Tip von MArc ausgeführt habe und wie es dann nach ein paarmal
    neu booten aussieht.

    Gruß
    Jens

    Mittwoch, 15. Mai 2013 10:03
  • Hallo,

    habe Netsh int ipv4 reset all  ausgeführt danach neu gestartet und alle IP Einstellungen neu vergeben. Der TMG läuft seit einer Woche stabil.

    Einmal hat er nachts nicht mehr reagiert was ich auf einen kurzen Ausfall des Domaincontrolers / DNS schiebe.

    Würde sagen Problem behoben, besten Dank an Marc!

    Gruß

    Jens

    Donnerstag, 23. Mai 2013 06:33
  • Hast du das rollup schon installiert? http://support.microsoft.com/kb/2735208/de Bye Norbert
    Sonntag, 26. Mai 2013 20:20
  • Hallo Norbert,

    noch nicht werde ich aber gleich mal nachholen.

    Danke für den Tip

    Gruss

    Jens

    Mittwoch, 29. Mai 2013 13:17
  • Solltest du, denn genau dieser Fehler ist in Rollup 3 behoben worden. Aktuell ist inzwischen Rollup 4 meine ich. Schau mal nach.

    Bye

    Norbert

    Mittwoch, 29. Mai 2013 14:38
  • HI @all, wenn unsere Tabelle stimmt ist SP2 RU3 das letzte: http://blog.forefront-tmg.de/?page_id=27

    regards Marc Grote aka Jens Baier - www.it-training-grote.de - www.forefront-tmg.de - www.nt-faq.de

    Mittwoch, 29. Mai 2013 15:44
  • Am 29.05.2013 schrieb Marc.Grote [j-j] [MVP]:

    HI @all, wenn unsere Tabelle stimmt ist SP2 RU3 das letzte: http://blog.forefront-tmg.de/?page_id=27

    Stimmt. Dann auf jeden Fall das installieren. Wie komm ich jetzt auf
    Rollup4? Naja egal ;)

    Bye
    Norbert


    Frank, I never thought I'd say this again. I'm getting the pig!

    Mittwoch, 29. Mai 2013 16:03