none
Auswahl für Spalte für eine Nachschlageaktion verbessern RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    gibt es eine Möglichkeit das Dropdown-Feld, welches angezeigt wird, wenn man als Spaltentyp "Nachschlagen (in Informationen, die sich bereits auf dieser Webseite befinen)" durch etwas endbenutzerfreundlicheres zu ersetzen?
    Zum Beispiel, dass man nach bestimmten Kriterien aus der anderen Liste suchen und dann den gewünschten Verweis einfügen kann...

    Speziell eine Lösung über ein InfoPath-Formular würde mich interssieren.

    Danke
    Tobias

     

    Dienstag, 1. Februar 2011 07:49

Alle Antworten

  • On 01.02.2011 08:49, Tobias Burger wrote:
    > gibt es eine Möglichkeit das Dropdown-Feld, welches angezeigt wird,
    > wenn man als Spaltentyp "Nachschlagen (in Informationen, die sich
    > bereits auf dieser Webseite befinen)" durch etwas
    > endbenutzerfreundlicheres zu ersetzen?
    >
    > Zum Beispiel, dass man nach bestimmten Kriterien aus der anderen Liste
    > suchen und dann den gewünschten Verweis einfügen kann...
    >
    > Speziell eine Lösung über ein InfoPath-Formular würde mich interssieren.
    >
     
    Wenn du "nur" das Auswahlfeld verändert willst, dann gibt es da die
    Möglichkeit dies per JavaScript zu tun (z.B. durch Verwendung der
    SPServices Bibliothek) oder du kannst im SharePoint Designer ein anderes
    Controll für die Darstellung des Nachschlagefelds verwenden. Hier
    könntest du ggf. auch in individuell in .Net geschriebens Custom-Control
    verwenden.
     
    Letzte Alternative ist (bei SharePoint 2010) das Formular für die
    Bearbeitung der Liste durch Infopath anzupassen.
     
    --
     
    Henning Eiben
     
    busitec GmbH
    Consultant
     
     
    Rudolf-Diesel-Straße 59
    48157 Münster
    www.busitec.de
      
    Sitz der Gesellschaft: Münster
    HR B 55 75 - Amtsgericht Münster
    USt-IdNr. DE 204607833 - St.Nr. 336/5704/1277
    Geschäftsführer: Henning Eiben, Martin Saalmann, Simon Schwingel
     
     
    Mittwoch, 2. Februar 2011 10:14
  • Ich hab leider keine Ahnung wie ich ein InfoPath-Formular so anpassen kann...
    Irgendwie fehlt mir die Möglichkeit komplexere Vorgänge in InfoPath nachzubilden?
    Das ganze Datenbindungszeugs und Abrufen von externen Daten ist zwar schön und gut, aber wie kann ich z.B. ein Textfeld so verknüpfen, dass die Dropdownliste nur noch die Elemente anzeigt, welche den eingegebenen Text enthalten?

    Donnerstag, 3. Februar 2011 09:40
  • On 03.02.2011 10:40, Tobias Burger wrote:
    >
    > Ich hab leider keine Ahnung wie ich ein InfoPath-Formular so anpassen
    > kann...
    > Irgendwie fehlt mir die Möglichkeit komplexere Vorgänge in InfoPath
    > nachzubilden?
    > Das ganze Datenbindungszeugs und Abrufen von externen Daten ist zwar
    > schön und gut, aber wie kann ich z.B. ein Textfeld so verknüpfen, dass
    > die Dropdownliste nur noch die Elemente anzeigt, welche den
    > eingegebenen Text enthalten?
    >
    hmm, vielleicht hilft dir ja die Funktion AutoComplete aus der
    SPServices Bibliothek. Unter
    http://spservices.codeplex.com/wikipage?title=$%28%29.SPServices.SPAutocomplete&referringTitle=Documentation
    <http://spservices.codeplex.com/wikipage?title=$%28%29.SPServices.SPAutocomplete&referringTitle=Documentation>
    findest du auch einen Link zu einer Demo-Seite. Vielleicht entspricht
    das ja schon dem, was du haben willst.
     
    --
     
    Henning Eiben
     
    busitec GmbH
    Consultant
     
     
    Rudolf-Diesel-Straße 59
    48157 Münster
    www.busitec.de
      
    Sitz der Gesellschaft: Münster
    HR B 55 75 - Amtsgericht Münster
    USt-IdNr. DE 204607833 - St.Nr. 336/5704/1277
    Geschäftsführer: Henning Eiben, Martin Saalmann, Simon Schwingel
     
     
    Donnerstag, 3. Februar 2011 09:57
  • Diese SPServices Bibliothek sieht interessant aus, leider habe ich die Formulare als InfoPath-Formulare erstellt.

    Die Darstellung von SPAutoComplete sieht unter SP2010 etwas merkwürdig aus: Screenshot

    Es funktioniert zwar, aber irgendwie ist alles verschoben und im Textfeld steht "(Ohne)"...

    Donnerstag, 3. Februar 2011 13:27