none
Hyper-V iSCSI LUN erweitern RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich habe unter Hyper-V eine virtuelle Maschine, welche eine Datenplatte von 3 TB hat. DIese Datenplatte ist eine iSCSI LUN (physikalische Festplatte).

    Mangels Platz wurde jetzt auf dem iSCSI-Device die LUN auf 3.5 TB erweitert. Auf dem Hyper-V Server wird die Festplatte (hier ist sie ja offline) schon mit 3.5 TB angezeigt, jedoch sind davon 3 TB verwendet und 0.5 TB frei. In der Datenträgerverwaltung des Virtuellen Servers wird Sie noch mit 3 TB angezeigt ohne freien Speicher.

    Nun meine Frage: Was muss ich machen, das in der Virtuellen Maschine (Server 2008 R2) auch der frei Platz in der Datenträgerverwaltung angezeigt wird und ich das Volume auf 3.5 TB erweitern kann.

    Mit freundlichen Grüßen

    Jörg Braun

    Mittwoch, 15. Februar 2012 16:56

Antworten

  • Hallo,

    soweit ich weiß, muss eine VM neu gebootet werden, damit sie den zusätzlichen Platz auf der LUN/Pass-Through Disk sieht. Ein einfacher Rescan im Disk Management wie bei gebundenen VHD's langt nicht (allerdings ist das nur aufgeschnappte Information, im ernstfall vorher testen). Wurde die VM schon mal neu gestartet seit der Erweiterung?

    VG

    Florian

    Donnerstag, 16. Februar 2012 08:36

Alle Antworten