none
dns reverse lookup - gelöschter Eintrag wird nicht repliziert RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo,

    wir haben 24 DCs. Nun haben wir heute morgen einen static Record in der Reverse Lookup Zone gelöscht.

    Auf dem DC01 habe ich gelöscht. Auf dem DC02 auch per Hand.

    Nun wollte ich kontrollieren ob auf dem DC03 automatisch gelöscht wird. Dies passiert aber nicht.

    Ich habe die manuelle Replikation auch schon durchgeführt und nun 1 Stunde gewartet.

    Der Eintrag ist noch immer vorhanden. Was mache ich falsch ?

    Gruß

    Markus

    Donnerstag, 21. Juni 2012 09:28

Alle Antworten

  • Ein Nachtrag:

    Ja der DNS Eintrag ist mit Grossbuchstaben geschrieben. Aber per Hand kann ich den Eintrag löschen.

    Es ist Windows Server 2008R2 als DCs im Einsatz mit einem AD Integrierten DNS.

    Danke

    Donnerstag, 21. Juni 2012 11:21
  • Hallo Markus - du hast das Problem gut erkannt, es sind die Großbuchstaben ;). Und: Du hattest das Problem schonmal, da wurde schon die richtige Lösung genannt: http://social.technet.microsoft.com/Forums/de-DE/active_directoryde/thread/705eca2f-f4d5-489b-9489-bbb09812d570

    Nochmal in aller Kürze:
    - Zone in eine Primäre, nicht AD integrierte ändern
    - DNS Dienst beenden
    - DNS Datei öffnen
    - dort dann die Einträge entweder löschen oder in Kleinbuchstaben ändern
    - DSN Dienst starten
    - zurück in primär AD integriert wechseln
    - die Änderungen werden sich nun richtig replizieren

    Donnerstag, 21. Juni 2012 11:58
  • Hallo Markus,
     
    Habt Ihr NUR Windows Server 2008 R2 oder auch noch Windows Server 2003 im
    Einsatz, bei 2003 gab es mal einen Hotfix, je nach SP-Level:
     
     
    Best regards
     
    Meinolf Weber
    Disclaimer: This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers
    no rights.
    ** Please do NOT email, only reply to the Forum
    ** Send from Omea Reader 2.2
     
     

    Best regards

    Meinolf Weber
    MVP, MCP, MCTS
    Microsoft MVP - Directory Services
    My Blog: http://msmvps.com/blogs/mweber/

    Disclaimer: This posting is provided AS IS with no warranties or guarantees and confers no rights.

    Donnerstag, 21. Juni 2012 12:16
  • AT th.prohl Das Problem damals war anders gelagert, da ich damals die Einträge GARNICHT löschen konnte.

    Die Lösung hat auch gut funktioniert.

    Allerdings ist die Sache diesemal so das ich ja von Hand durchaus löschen kann, obwohl Großbuchstaben drin sind.

    Also ist es nicht das gleiche Problem.

    Diesesmal repliziert er die Lösung nicht. Das ist das Problem. Das heisst am DC01 von Hand gelöscht. Am DC02 von Hand gelöscht, aber DC03, DC04 ... usw wird es nicht gelöscht, wenn ich es nicht von Hand mache.

    AT Meinolf Weber - Ja wir haben nur 2008R2 und neuestes Patchlevel da mit WSUS automatisiert upgedated wird.

    Danke sehr

    Donnerstag, 21. Juni 2012 12:59
  • Hallo Markus,

    es ist das gleiche Problem. Äußert sich doch auch genauso. Wenn du die X DCs hast und ne AD integrierte Zone, dann wird die Zone nicht auf X DCs gespeichert sondern nur in der ADDB (sehen wir hier mal von der Replikation ab), somit macht es keinen Sinn die von Hand zu löschen weil jeder DC am Ende auf die gleiche DB zugreift.

    Du kannst dich ja mal durch jeden DC hangeln und den Eintrag manuell löschen. Ich wette wenn du am 1. ankommst und F5 drückst ist er wieder da.

    Glaubs oder glaubs nicht, wenn ich keinen Ansatzpunkt hätte würd ichs probieren.


    Donnerstag, 21. Juni 2012 13:57