none
OneDrive auf Surface Pro 3 zeigt unter Windows 10 nicht die ganze Struktur an! RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen

    Nun wende ich mich einmal an die Community hier, denn ich habe ein etwas lästiges Problem mit OneDrive. Ich arbeite in der IT aber bin wohl zu doof die Fehlerbehebung bei OneDrive zu begreifen.

    Ich habe hier ein Surface Pro 3 auf welchem ich die Finale Version von Windows 10 frisch installiert habe. Aktuell ohne BitLocker und deaktiviertem TPM. Ich habe zu Beginn ein lokales Userprofile erstellt und dann später via Systemsteuerung mein Windows-Konto hinzugefügt. Ich habe auf meinem Windows-Konto die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert, wodurch ich bei OneDrive den Code eingeben musste.

    Nun habe ich bei OneDrive folgende unbefriedigende Situation:

    - In der Struktur von OneDrive hat es hier nur 3 Ordner. Ich habe jedoch auf 2 anderen Windows 8 PCs die korrekte Anzahl an 8 Ordner plus Dokumenten direkt unterhalb vom OneDrive Ordner.

    - Ehrlich gesagt weiss ich nicht einmal mehr wie ich es geschafft habe die Ordner "Musik" und "Beruf" anzuzeigen, aber ich habe sie nun - mit kompletter Unterstruktur.

    • Im Textkörper dürfen keine Bilder oder Links enthalten sein, bis Ihr Konto von uns geprüft werden kann.

    Unnötig?! Hier das Bild: pic(.)gta4(.)me/images/2ere.png

    Das UserProfile habe ich bereits neu gemacht! Hat nichts gebracht.
    Habt ihr mir einen Lösungsansatz oder Fakten warum dieses OneDrive bei mir derart mühsame Probleme verursacht?

    Wie will Microsoft das dem normalen User andrehen wenn ich hier solche Probleme habe und fast keine Möglichkeiten Einstellungen an einem OneDrive Client vorzunehmen? Meiner Meinung nach bietet der OneDrive Client sowieso zu wenig Einstellungsmöglichkeiten an.

    Merci bereits jetzt!
    Liebe Grüsse David


    • Bearbeitet davidnet.ch Sonntag, 13. September 2015 16:23
    Sonntag, 13. September 2015 16:21

Antworten

Alle Antworten

  • Hallo David,

    probieren Sie den OneDrive Troubleshooter 

    Ansonsten schauen Sie hier: Fix OneDrive sync problems with Windows 10, Windows 7, or Windows Vista

    Gruß,

    Teodora


    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

    Montag, 14. September 2015 13:17
    Moderator
  • Hallo Teodora

    Unlike in Windows 8.1, OneDrive in Windows 10 doesn’t use placeholder files to indicate files that are online only. Instead, you see only the files you choose to sync to your computer.

    Wieso gibt es keine Platzhalterdateien mehr? Wenn ich angenommen 500gb Daten auf OneDrive habe, aber meine SSD im PC hat nur 256gb, dann kann und will ich nicht alle Ordner synchronisieren! Ausserdem ist es doch eine Gewohnheit der Windows Benutzer, dass Sie die Übersicht über sämtliche Dokumente zu jeder Zeit behalten möchten.
    Bitte erklären Sie mir wieso diese Platzhalterdateien in Windows 10 nun nicht mehr möglich sind? Das ist ja eine massive verschlechterung gegenüber Windows 8.1.

    Besten Dank und viele Grüsse,

    David Müller

    Samstag, 2. Januar 2016 11:56
  • Hallo David.

    Kollegen und ich hatten auch öfters das Problem, dass OneDrive / OneDrive for Business manchmal nicht mehr "richtig" synchronisiert - warum auch immer. Ich habe für einen Blogartikel ein Skript geschrieben, welches beide OneDrive Varianten (falls vorhanden) beendet und den Cache (also die lokalen Inhalte) löscht.

    Nach dem Starten von OneDrive werden die Inhalte aus der Cloud neu synchronisiert (Achtung: Das kann natürlich je nach Datenmenge dauern und ggf. lokale (noch nicht synchronisierte Inhalte) gehen verloren).

    Das Skript - eine einfache CMD Datei, die im Benutzerkontext auszuführen ist - findest du hier:

    https://www.sepago.de/blog/2016/01/21/onedrive-for-business-fehler-beim-synchronisieren-von-dateien-dateien-werden-nicht

    Ich hoffe, ich konnte dir helfen

    Marcel

    Mittwoch, 10. Februar 2016 16:36