none
WinRM - Initialisierungsfehler Exchange Management Console RRS feed

Antworten

  • Problem wurde gelöst!

    Also man muss den Jungs bzw. Damen von MS schon tribut zollen.

    Ursache war bei uns eine defekte web.config, welche im Verzeichnis c:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V14\ClientAccess\PowerShell ihr Werk tut.

    Allein von den Einträgen her ließ sich das nicht erkennen.

    Als Lösung wurde von einem funktionierenden, bei den Supportjungs virtuell laufenden SBS2011-System die web.config zu uns kopiert und nach einem iisreset lief alles sofort OHNE weitere Konfigurationsmaßnahmen.

    Wichtig, das für alle an dieser Stelle, ist der Austausch mit einer Datei von einem identischen System, was Version und SP's betrifft.

    z.B.
    SBS2011 mit Exchange 2010 SP1 Update Rollup 6 zu SBS2011 mit Exchange SP1 2010 Update Rollup 6.

    Soll heißen, ersetze ich die korrupte web.config von unserem SBS2011 mit einer Datei von einem z.B. Standalone-Exchange-Server in einem Forrest, oder einem SBS 2011 mit Exchange 2010 SP2,  funktioniert es nicht, so auch die Aussage von Microsoft.

    Vielleicht können die vielen MVP's für Exchange diesen Workaround mit in ihre umfangreiche Lösungssammlung aufnehmen. Beiträge zu diesem Fehler gibt es ja zu Hauf.

     


    MfG Harald
    • Als Antwort vorgeschlagen Malte Schoch Donnerstag, 2. Februar 2012 09:26
    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Freitag, 3. Februar 2012 12:30
    Mittwoch, 1. Februar 2012 13:33

Alle Antworten

  • Moin,

    bei Deinen Links war wirklich alles dabei, was Du hier auch hören würdest.

    Eventuell ist es dann sinnvoller, jemanden vor Ort zu holen oder den Support einzuschalten.


    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
    Dienstag, 31. Januar 2012 07:39
  • bin gerade dabei, den SupportVertrag in Anspruch zu nehmen....

    Danke dir trotzdem.


    MfG Harald
    Dienstag, 31. Januar 2012 08:38
  • Mal 'ne ganz doofe Idee,

    als ich den Fehler letztmalig hatte, hatten wir auf dem Server den RU4 und auf den Clients des Helpdesks noch den RU3.

    MfG Klaus

    Dienstag, 31. Januar 2012 12:02
  • Problem wurde gelöst!

    Also man muss den Jungs bzw. Damen von MS schon tribut zollen.

    Ursache war bei uns eine defekte web.config, welche im Verzeichnis c:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V14\ClientAccess\PowerShell ihr Werk tut.

    Allein von den Einträgen her ließ sich das nicht erkennen.

    Als Lösung wurde von einem funktionierenden, bei den Supportjungs virtuell laufenden SBS2011-System die web.config zu uns kopiert und nach einem iisreset lief alles sofort OHNE weitere Konfigurationsmaßnahmen.

    Wichtig, das für alle an dieser Stelle, ist der Austausch mit einer Datei von einem identischen System, was Version und SP's betrifft.

    z.B.
    SBS2011 mit Exchange 2010 SP1 Update Rollup 6 zu SBS2011 mit Exchange SP1 2010 Update Rollup 6.

    Soll heißen, ersetze ich die korrupte web.config von unserem SBS2011 mit einer Datei von einem z.B. Standalone-Exchange-Server in einem Forrest, oder einem SBS 2011 mit Exchange 2010 SP2,  funktioniert es nicht, so auch die Aussage von Microsoft.

    Vielleicht können die vielen MVP's für Exchange diesen Workaround mit in ihre umfangreiche Lösungssammlung aufnehmen. Beiträge zu diesem Fehler gibt es ja zu Hauf.

     


    MfG Harald
    • Als Antwort vorgeschlagen Malte Schoch Donnerstag, 2. Februar 2012 09:26
    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Freitag, 3. Februar 2012 12:30
    Mittwoch, 1. Februar 2012 13:33
  • Moin,

    danke für die Info.

    Ursache war bei uns eine defekte web.config, welche im Verzeichnis c:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V14\ClientAccess\PowerShell ihr Werk tut.

    Übrigens in Deinem zweiten Link steht ganz unten in einem Kommentar von "teetrinker":

    "Musste danach noch die web.config unter C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V14\ClientAccess\PowerShell mit einer älteren Version aus einem Backup ersetzen und jetzt läuft alles wieder."

    ;)

    EDIT: Ach vergiss es, der Kommentar ist ja von heute früh, den konntest Du noch gar nicht gesehen haben. 

     


    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
    Mittwoch, 1. Februar 2012 13:57
  • Das ist ja super.

    Aber was, wenn der gleiche Fehler bei einer Neuinstallation auftritt?

    Habe hier in einer Hyper-V Umgebung unter Windows Server 2012 zwei Maschinen mit Windows Server 2008 R2.

    Auf einem halt der DNS und AD.

    Auf dem anderen soll der Exchange 2010 laufen.

    Zuhause unter VirtualBox läuft alles prima. Gleiche Systeme unter Windows 7 Ultimate 64 Bit.


    Sitze hier in meinem Praktikum seit 3 Tagen an dem Problem. Incl. zahlreicher Neuinstallationen.
    • Bearbeitet Daniel Grams Donnerstag, 29. August 2013 12:26 Ergänzung
    Donnerstag, 29. August 2013 12:25