none
Funktionsweise Windows Backup bei 7 und Server 2008 R2 RRS feed

  • Frage

  • Hallo.

    Wie funktioniert das Windows Backup intern bei Windows 7 und Server 2008 R2?

    Es wird ja eine Sicherung zur Laufzeit des Betriebssystems gemacht.

    Werden dabei bestimmte Dienste oder Komponenten oder ähnliches gestoppt oder funktioniert das tatsächlich on-the-fly?

    Bei Acronis zum Beispiel ist es glaube ich so, dass das System kurz angehalten wird. Dadurch könnten bestimmte Serverkompeneten kurzzeitig die Verbindung zu anderen Servern verlieren und somit Inkonsistenzen entstehen, so dass eine erneute Synchronisierung erforderlich wird.

    Ich denke da in erster Linie an die Nutzung von Windows bei Verwendung mit Prozessleitsystemen wie Siemens PCS7 oder ABB 800xA.

    Grüße

    Wolfgang

    Mittwoch, 28. Juni 2017 19:07

Antworten