none
Exchange Server Sprache wechseln RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    wir haben im Moment einen deutschen Exchange 2010 und wollen den Exchange 2016, den wir in die gleiche Organisation installieren wollen wie der Exchange 2010 ist, in englisch installieren, ist das supoportet?

    Die zweite Frage ist, wenn ich nun einen Exchange Server 2016 installiere und dann später einen Exchange-Cluster daraus machen möchte, dann ist das doch möglich, oder? Da ist es ja nicht wie bei SQL dass man da eine andere Installation machen muss, oder?

    Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus.

    Viele Grüße

    Tom

    Montag, 3. April 2017 10:34

Antworten

Alle Antworten

  • Japp ist völlig in Ordnung so. Zu 2tens, geht auch nicht anders, der Cluster wird vom OS geliefert und alle unterstützen Versionen bringen die Clusterkomponenten in der Standard Version mit.

    Grüße

    Jörg

    Montag, 3. April 2017 14:52
  • Rein proforma: Die dem Exchange entsprechende SQL-"AlwaysOn" Verfügbarkeitsgruppe kann auch nachträglich eingerichtet werden. Auch Exchange kannte mal einen "Setup"-Cluster, das war zuletzt bei 2007 der Fall. ;)

    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Office Servers and Services (Exchange Server)

    Montag, 3. April 2017 16:55
  • Hallo Jörg,

    bezog sich Dein "Japp ist völlig in Ordnung so" darauf dass ich jetzt einen englischen Exchange 2016 in eine deutsche Organisation installieren kann? Das ist soweit supportet?

    zu zweitens, icg fragte nur deshalb weil ich beim SQL ja eine andere Installation starten muss wenn ich anstatt eines Single-Knotens einen SQL-Cluster machen will.

    Viele Grüße

    Tom

    Montag, 3. April 2017 20:19
  • Hallo Robert,

    vielen Dank, ich war mir da eben nicht sicher, deshalb hatte ich gefragt.

    Viele Grüße

    Tom

    Montag, 3. April 2017 20:20
  • Moin,

    könnte mir bitte jemand verraten, wie man bei Exchange 2016 die Installationssprache ändert? Der Download ist sprachneutral, die Installation mehrsprachig, die Weboberfläche folgt der Spracheinstellung des Browsers (sofern nichts anderes explizit für den jeweiligen User eingestellt ist), die PowerShell denen des Betriebssystems, oder?


    Evgenij Smirnov

    I work @ msg services ag, Berlin -> http://www.msg-services.de
    I blog (in German) @ http://it-pro-berlin.de
    my stuff in PSGallery --> https://www.powershellgallery.com/profiles/it-pro-berlin.de/
    Exchange User Group, Berlin -> http://exusg.de
    Windows Server User Group, Berlin -> http://www.winsvr-berlin.de
    Mark Minasi Technical Forum, reloaded -> http://newforum.minasi.com

    Montag, 3. April 2017 20:30
  • Moin,

    könnte mir bitte jemand verraten, wie man bei Exchange 2016 die Installationssprache ändert? Der Download ist sprachneutral, die Installation mehrsprachig, die Weboberfläche folgt der Spracheinstellung des Browsers (sofern nichts anderes explizit für den jeweiligen User eingestellt ist), die PowerShell denen des Betriebssystems, oder?

    Was meinst Du mit "Installationssprache"? Die Sprache, die das Setup-Programm anzeigt? Das müsste eigentlich an den Spracheinstellungen des Windows hängen, habe ich aber noch nie ausprobiert.

    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Office Servers and Services (Exchange Server)

    Dienstag, 4. April 2017 07:04
  • eben, drum verstehe ich diesen Thread nicht, zumindest den Sprachteil, der ja auch so im Titel steht...

    Evgenij Smirnov

    I work @ msg services ag, Berlin -> http://www.msg-services.de
    I blog (in German) @ http://it-pro-berlin.de
    my stuff in PSGallery --> https://www.powershellgallery.com/profiles/it-pro-berlin.de/
    Exchange User Group, Berlin -> http://exusg.de
    Windows Server User Group, Berlin -> http://www.winsvr-berlin.de
    Mark Minasi Technical Forum, reloaded -> http://newforum.minasi.com

    Dienstag, 4. April 2017 07:20
  • Hallo,

    bitte entschuldigt die Verwirrung, wir haben "früher" immer alle Server in Deutsch installiert. Nun wollen wir aber alle Server, soweit möglich, in Englisch installieren. Allerdings hatte ich früher schon Probleme wenn der Exchange ein englischer war und das Outlook dann in Deutsch war. Im Moment würden wir aber von einem deutschen Exchange 2010 auf einen englischen Exchange 2016 wechseln. Früher war das eben ein Mix weil manches vermischt war, also zum Teil Deutsch und zum Teil englisch.

    Kann ich denn Stand jetzt den englischen Exchange in die deutsche Umgebung bringen oder gibt es da mehr Probleme?

    Viele Grüße

    Tom

    Dienstag, 4. April 2017 12:16
  • Moin,

    Exchange ist sprachneuteral, somit kannst Du keinen "deutschen" oder "englischen" Exchange 2016 installieren. Die Sprache der Schnittstellen folgt dem Betriebssystem und dem Benutzer bzw. bei den webbasierten Tools dem Browser.


    Evgenij Smirnov

    I work @ msg services ag, Berlin -> http://www.msg-services.de
    I blog (in German) @ http://it-pro-berlin.de
    my stuff in PSGallery --> https://www.powershellgallery.com/profiles/it-pro-berlin.de/
    Exchange User Group, Berlin -> http://exusg.de
    Windows Server User Group, Berlin -> http://www.winsvr-berlin.de
    Mark Minasi Technical Forum, reloaded -> http://newforum.minasi.com

    • Als Antwort markiert Wagner Thomas Dienstag, 4. April 2017 13:10
    Dienstag, 4. April 2017 13:08
  • Hallo Evgenij,

    vielen Dank, dann kann ich jetzt den englischen Exchange installieren, vielen Dank für Deine Hilfe :-)

    Viele Grüße

    Tom

    Dienstag, 4. April 2017 13:10