none
Exch2007 - perfmon: Statistik interne / externe Mails RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich versuche über perfmon heraus zu bekommen, wieviele Mails täglich empfangen und versendet werden.
    Dazu verwende ich am Exch2007 Server die Counter:
    Empfangen:
    MSExchangeTransport SmtpReceive(relay intern)\Messages Received Total
    Senden:
    MSExchangeTransport SmtpSend(smtp outgoing)\Messages Sent Total
    MSExchangeTransport SmtpSend(intra-organization smtp send connector)\Messages Sent Total

    Das gleiche mache ich noch am Mailgateway, hier setzen wir ein nicht-MS Produkt ein.

    Beim Vergleich der Daten (der beiden Server) fällt mir auf, dass die Werte für die gesendeten Mails plausibel erscheinen.
    Bei den Werten für die empfangenen Mails passen die Zahlen nicht zusammen:
    Vom Gateway bekomme ich gemeldet, das am Tag X 245 "sauberere" (ohne SPAM / Virus) Mails empfangen wurden.
    Wenn ich die Anzahl der empfangenen Mails aus den Logs am EXCH errechne (o.g. EXCH Counters sind ja kumulativ), so komme ich auf eine viel höhere Zahl:

    21021 Counter empfangene Mails Tag X
    20145 Counter empfangene Mails Vortag

    Ziehe ich jetzt noch die "tarpitting" und die zu großen Nachrichten ab, komme ich auf 841 Mails, was nicht sein kann.
    Wenn ich die ermittelten Ergebnisse über einige Tage anschaue, erscscheint es so, als ob ein "Grundrauschen" in die ermittelten Werte einfliessen würde. Ich habe nur einen Receive Connector, daran kann es wohl auch nicht liegen.


    Vielleicht hat jemand schon mal das Gleiche gemacht und weiss wo der Haken ist.
    Oder gibt es eine bessere Möglichkeit?

    Gruß
    Markus


    Dienstag, 2. Februar 2010 10:23

Antworten

  • Hallo Markus,

    ich glaube das die gesendeten auf die empfangenen draufgeschlag werden weil der Connector die ja zuerst empfängt und dann versendet. Zumindest war das früher mal so bei irgendeinem Counter. Könnte das bei dir hinkommen?

    Viele Grüße Walter Steinsdorfer MVP Exchange Server http://msmvps.org/blogs/wstein
    Dienstag, 2. Februar 2010 11:52
    Moderator

Alle Antworten

  • Hallo Markus,

    ich glaube das die gesendeten auf die empfangenen draufgeschlag werden weil der Connector die ja zuerst empfängt und dann versendet. Zumindest war das früher mal so bei irgendeinem Counter. Könnte das bei dir hinkommen?

    Viele Grüße Walter Steinsdorfer MVP Exchange Server http://msmvps.org/blogs/wstein
    Dienstag, 2. Februar 2010 11:52
    Moderator
  • Hallo Walter,

    das stimmt, da bin ich zwischenzeitlich auch drauf gekommen.
    Ich muß nochmal nachrechnen, aber Danke für den Tipp.

    Gruß
    Markus
    Dienstag, 2. Februar 2010 13:04