none
zusätzliches Postfach Outlook 2007 Exchange 2003 SP2 erforderliches Recht RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    in unserem Unternehmen setzen wir hauptsächlich noch  Outlook 2003 Clients auf Exchange Server 2003 und Windows 2003 Server ein.

    Ein Benutzer hat Outlook 2007. Bei Ihm möchte ich ein zusätzliches Postfach öffnen und habe seinem Benutzer "vollständigen Postfachzugriff" auf das zusätzlich Postfach erteilt.

    Wenn ich das zusätzlich Postfach bei Ihm unter Outlook 2007 einrichte, wird zwar das Postfach göffnet und die Ordnerstruktur angezeigt, er kann aber keinen Unterordner (Posteingang, Postausgang...) öffnen.

    Es erscheint die Meldung "Der Client besitzt ein erforderliches Recht nicht, um den ... zu öffnen". Starte ich hingegen Outlook 2003, dann funktioniert alles wunderbar.

    Welches Recht benötigt Outlook 2007 zusätzlich damit man die Ordner öffnen kann?

    Montag, 23. Juli 2012 09:28

Antworten

  • Das Problem scheint nun gelöst zu sein. Als ich zu dem "Problem- Client" gegangen bin, um die Updates zu installieren, hatte der schon das zusätzliche Postfach geöffnet.

    Alle Updates sind übrigens bereits auf dem Rechner vorhanden gewesen.

    Im Ereignisprotokoll des Exchange- Servers sind viele Einträge, dass Anichten und Indexe in diesem Postfach neu erstellt wurden.

    XXXX fügte 31 neue Spalten zu Ansichten für Ordner 3-BB00001 in Datenbank "Erste Speichergruppe\Postfachspeicher (XXXX)" hinzu.

    XXXX erstellte eine neue, mit Einschränkung(en) versehene Ansicht für den Ordner Konflikte in Datenbank "Erste Speichergruppe\Postfachspeicher (XXXX)".

    Ich bin mir zwar nicht 100% ig sicher was nun genau die Lösung des Problems war, aber am Wahrscheinlichsten ist die Variante, dass das zusätzliche Postfach erst einmal von seinem Besitzer mit Outlook 2007 geöffnet werden musste damit die Ansichten im Postfach auf 2007 aktualisiert werden konnten.

    Evtl. haben wir ein Problem mit den Berechtigungen, denn die Ansichten konnten nicht vom User angepasst werden der das Postfach zusätzlich öffnete, obwohl vollständige Berechtigung erteilt wurden.

    • Als Antwort markiert Pelzi71 Dienstag, 24. Juli 2012 08:41
    Dienstag, 24. Juli 2012 08:41

Alle Antworten

  • Hi Pelzi71,

    Welches Recht benötigt Outlook 2007 zusätzlich damit man die Ordner öffnen kann?

    FullAccess reicht. Du musst aber immer 2h-Cache denken:
    !!! 2h Exchange cache !!!
    Änderungen im Active Directory wie SendAs oder FullMailboxAddress müssen
    erst im AD repliziert werden und dann von Exchange neu eingelesen werden. Per Default puffert Exchange frühere Antworten aber für bis zu 2 Stunden. Dies kann durch den Wert von "Mailbox cache Age Limit" (siehe KB 326252 Exchange 2000 mailbox size limits are not enforced in a reasonable period of time; fix requires Exchange 2000 SP2" verändert werden.
    Exchange 2003: http://support.microsoft.com/kb/326252
    Exchange 2007: http://technet.microsoft.com/en-us/library/bb684892.aspx


    Viele Grüße
    Christian

    Montag, 23. Juli 2012 09:38
    Moderator
  • Hallo Christian,

    nein das kann das Problem nicht sein. Ich habe die Berechtigung bereits am Freitag erteilt und heute morgen funktionierte es immer noch nicht. Außerdem geht es ja mit Outlook 2003.

    Leider teilt mir Outlook 2007 nicht mit welches Recht es gerne hätte.

    Ich muß evtl. noch erwähnen, dass das Outlook 2007 auf einem Windows 7 Prof. 64 bit läuft.

    Den Test mit Outlook 2003 habe ich in einer Terminalserver Session Windows 2003 64 bit gemacht.

    Montag, 23. Juli 2012 10:49
  • Hallo Pelzi71,

    sind das ggf. Accounts die Domain-Admin oder Exchange-Admin Rechte haben?

    VG, Timo

    Montag, 23. Juli 2012 11:13
  • Hallo Timo,

    ich habe mir die Meldung noch einmal genau angesehen.

    Outlook 2007 meldet:

    "Outlook kann diese Ansicht nicht anzeigen. Sie besitzen nicht das erforderliche Recht, um diesen Vorgang auszuführen. Wenden Sie sich an die Kontaktperson dieses Ordners oder an den Administrator."

    Es sieht so aus als wenn Outlook die 2007er Ansicht nicht erstellen kann.

    Wie gesagt, mit Outlook 2003 kann ich auf das Postfach problemlos zugreifen.

    Montag, 23. Juli 2012 12:33
  • Hi Pelzi71,

    Hallo Timo,

    ich habe mir die Meldung noch einmal genau angesehen.

    Outlook 2007 meldet:

    "Outlook kann diese Ansicht nicht anzeigen. Sie besitzen nicht das erforderliche Recht, um diesen Vorgang auszuführen. Wenden Sie sich an die Kontaktperson dieses Ordners oder an den Administrator."

    Es sieht so aus als wenn Outlook die 2007er Ansicht nicht erstellen kann.

    Sind alle SPs für O2007 installiert? Eigentlich kommt er die Meldung, dass der Server verfügbar sein muss. Dein Fehler ist eher untypisch.

    Hast du mal mit einem neuen Profil getestet?
    Klappt der Zugriff über OWA?


    Viele Grüße
    Christian

    Montag, 23. Juli 2012 15:00
    Moderator
  • Hallo Christian,

    es ist Outlook 2007 Servicepack 3 installiert. Es sollten auch alle Patches drauf sein, da WSUS.

    Ich habe ein nigelnalgelneues Profil erstellt, den Zugriff über OWA habe ich auch grade noch mal verifiziert.

    Eine Reparatur von Office 2007, chkdsk und ccleaner habe ich auch durchgeführt

    Ich habe einen Artikel gefunden http://support.microsoft.com/kb/972077/de der ein ähnliches Verhalten behebt. Leider wird der beschriebene Event bei mir nicht geloggt. Deshalb habe ich auch nicht wirklich die Absicht den Patch einzuspielen.

    Was meinst Du?

    Vorher werde ich auf jeden Fall mal O2007 auf einem anderen System Testen. Mal sehen ob da das gleiche Problem auftritt.

    Dienstag, 24. Juli 2012 06:12
  • Also ich habe jetzt neue Erkenntnisse.

    Ich habe O2007 auf einem anderen Client installiert und den entsprechenden Benutzer angemeldet.

    Es gibt ein generelles Problem mit O2007.  O2007 zeigt die Postfächer bei uns nur dann an, wenn das Postfach sich im Cache- Modus befindet. Schaltet man den Cache- Modus aus, dann wird die entsprechende Fehlermeldung ausgegeben.

    Da die zusätzlichen Postfächer nicht gecached werden, gibt es also hier immer ein Problem.

    Ich würde nur zu gerne wissen was an den Berechtigungen nicht stimmt.

    Es wäre schön mal zu wissen, wie die Standard- Berechtigungen auf den Information- Store beim E2003 aussehen. Dann könnte ich die mal verglechen und evtl. Fehler finden.

    Eigentlich habe ich ja schon mal den Best Practise Analyser die Berechtigungen überprüfen lassen, der hat jedenfalls nichts angemeckert.

    Dienstag, 24. Juli 2012 07:22
  • Leider habe ich nicht daran gedacht, dass ich nach der Installation von O2007 auch noch die ServicePacks und Patche installieren muss. Die wurden mir nun (WSUS sei dank) zur Installation angeboten.

    Nachdem ich die ServicePacks und Patche eingespielt habe funktioniert nun alles auf dem Test- Client.

    Da scheint es wohl ein Update- Problem mit dem "Problem- Client" zu geben.

    Dienstag, 24. Juli 2012 07:43
  • Das Problem scheint nun gelöst zu sein. Als ich zu dem "Problem- Client" gegangen bin, um die Updates zu installieren, hatte der schon das zusätzliche Postfach geöffnet.

    Alle Updates sind übrigens bereits auf dem Rechner vorhanden gewesen.

    Im Ereignisprotokoll des Exchange- Servers sind viele Einträge, dass Anichten und Indexe in diesem Postfach neu erstellt wurden.

    XXXX fügte 31 neue Spalten zu Ansichten für Ordner 3-BB00001 in Datenbank "Erste Speichergruppe\Postfachspeicher (XXXX)" hinzu.

    XXXX erstellte eine neue, mit Einschränkung(en) versehene Ansicht für den Ordner Konflikte in Datenbank "Erste Speichergruppe\Postfachspeicher (XXXX)".

    Ich bin mir zwar nicht 100% ig sicher was nun genau die Lösung des Problems war, aber am Wahrscheinlichsten ist die Variante, dass das zusätzliche Postfach erst einmal von seinem Besitzer mit Outlook 2007 geöffnet werden musste damit die Ansichten im Postfach auf 2007 aktualisiert werden konnten.

    Evtl. haben wir ein Problem mit den Berechtigungen, denn die Ansichten konnten nicht vom User angepasst werden der das Postfach zusätzlich öffnete, obwohl vollständige Berechtigung erteilt wurden.

    • Als Antwort markiert Pelzi71 Dienstag, 24. Juli 2012 08:41
    Dienstag, 24. Juli 2012 08:41
  • Hi Pelzi71,

    Evtl. haben wir ein Problem mit den Berechtigungen, denn die Ansichten konnten nicht vom User angepasst werden der das Postfach zusätzlich öffnete, obwohl vollständige Berechtigung erteilt wurden.

    Eigentlich nicht, aber schön, dass es klappt und danke für's Feedback...


    Viele Grüße
    Christian

    Dienstag, 24. Juli 2012 09:39
    Moderator