none
Outlook 2013 mit Exchange-Einbindung

    Frage

  • Hallo,

    ich habe 2 Rechner mit je einem 27 Zoll Bildschirm. Auf dem ersten Rechner eine Auflösung von 1920/1080 und auf dem zweiten Rechner eine Auflösung von 2550/1440.

    Nun ist die Schrift in Outlook (mit Exchange-Konto) auf dem ersten Rechner/Bildschirm genau richtig. Auf dem zweiten Rechner/Bildschirm mit der höheren Auflösung jedoch viel zu klein.

    Wenn ich nun im Outlook unter Ansicht/Ansichten verwalten die Schriftgrössen von Spaltenschriftart, Zeilenschriftart und AutoVorschauSchriftart verändere, würde es beim zweiten Rechner passen.

    Allerdings ändert sich dann auch die Schriftgrösse beim ersten Rechner, da beide das gleiche Exchangekonto zugewiesen bekommen haben.

    Bitte sagen Sie mir, wie ich das einstellen muss, damit nur die Schriftgrössen auf dem zweiten Rechner verändert werden.

    Vielen Dank und schöne Grüsse

    Reinhard Stenech
    Channoine Cosmetics AG
    +423 399 4200

    Mittwoch, 7. September 2016 07:10

Alle Antworten

  • Hallo Reinhard,

    ich würde bei dem Rechner mit der höheren Auflösung nicht bei den Einstellungen der Schriftgröße in Outlook ansetzten, sondern eine Systemweite Einstellung wählen (nicht zuletzt, da ja vermutlich auch Texte anderer Anwendungen bei der hohen Auflösung schwer lesbar sind).

    Je nach Betriebssystem ist die Option an etwas unterschiedlicher Stelle zu finden:

    • Windows 10: (Rechtsklick auf Desktop) Anzeigeeinstellungen => Bildschirm => Größe von Text, Apps und anderen Elementen ändern
    • Windows 7: (Rechtsklick auf Desktop) Bildschirmauflösung => Text und weitere Elemente vergrößern oder verkleinern

    Gruß TechnikSC885

    Mittwoch, 7. September 2016 07:32