none
Outlook: Verbindung mit MS Exchange muss mindestens einmal hergestellt worden sein. Öffnen von Outlook nicht möglich RRS feed

  • Frage

  • Der Fehler kommt beim Start von Outlook 2010. Der Zugriff auf die Datei IST definitiv möglich, und die Verbindung zu Microsoft Exchange wurde schon zig Mal hergestellt.

    Bitte um Lösung, den Fehler scheint es laut google nicht zu geben.

    Vollständige Fehlermeldung:

    Microsoft Office kann nicht gestartet werden. Das Outlook Fenster kann nicht geöffnet werden. Diese Ordnergruppe kann nicht geöffnet werden. Auf die Datei C:\Users\user\AppData\Local\Microsoft\Outlook\o.ost konnte nicht zugegriffen werden. Die Verbindung mit Microsoft Exchange muss mindestens einmal hergestellt worden sein, damit Sie ihre Outlook-Datendatei (OSTI verwenden können.

    Sonntag, 24. Oktober 2010 15:28

Antworten

  • Hi O_S_,
     
    gehen in die Systemsteuerung und erstell ein neues Profil. Alternativ
    deaktivier mal beim vorhandenen Profil den Cache-Mode.
     
    Viele Grüße
    Christian
     
    • Als Antwort markiert O_S_ Montag, 25. Oktober 2010 14:56
    Montag, 25. Oktober 2010 06:09

Alle Antworten

  • Hi O_S_,
     
    gehen in die Systemsteuerung und erstell ein neues Profil. Alternativ
    deaktivier mal beim vorhandenen Profil den Cache-Mode.
     
    Viele Grüße
    Christian
     
    • Als Antwort markiert O_S_ Montag, 25. Oktober 2010 14:56
    Montag, 25. Oktober 2010 06:09
  • Danke Christian,

    wusste gar nicht das die Kontenoptionen direkt in der Systemsteurung verfügbar sind.. Tausend mal durchgeblättert und doch immer übersehen, hat funktioniert wie beschrieben. Danke.

    MfG

    Montag, 25. Oktober 2010 14:56