none
SSRS Beschriftung wird nur Teilweise angezeigt RRS feed

  • Frage

  • hallo ich habe eine Problem mit Tortendiagrammen

    Ich habe eine Tabelle die wie folgt aufgebaut ist(3 Spalten )

    PC-Anzahl NB-Anzahl ungenutzte_Lizensen

    3                  1                 26

    Diese 3 Spalten gebe in ein Diagramm (Tortendiagramm mit 3D-Optik) und lasse mit die Werte anzeigen

    Jedoch zeigt er immer nur einen Wert an und nicht alle, Sprich nur ein Tortenstück ist beschriftet. Was mach ich verkehrt? Bitte um dringende Hilfe da mich das Problem noch irre macht!

    Ich hätte auch gern Bilder mitgeliefert aber die lustige Fehlermeldung verweigert es. Leider kann ich mit der Fehlermeldung nicht viel anfangen bzw. daraus ersehen was ich ändern muss damit es geht.

    Im Textkörper dürfen keine Bilder oder Links enthalten sein, bis Ihr Konto von uns geprüft werden kann.

    Dienstag, 27. Januar 2015 11:18

Antworten

  • Ja, das hat sich in den verschiedenen Version geändert, wie & wo es unter welcher Bezeichnung zu finden ist. Musste etwas buddeln, um eine alte Version zu finden: Also wie gehabt das Diagramm markieren, oben tauchen die Datenfelder auf. Eines davon markieren und dann findest Du in den Eigenschaften "UseValueAsLabel" und "Visible", beide müssen auf True stehen, und das eben für alle 3 Datenfelder.


    Olaf Helper

    [ Blog] [ Xing] [ MVP]

    Dienstag, 27. Januar 2015 14:34

Alle Antworten

  • Hallo,

    Du hast also nur einen Datensatz mit 3 Werten, die im Diagramm angezeigt werden sollen? Also hast Du im Diagramm 3 Wertereihen; hast Du für alle 3 Reihen die Option "Show Data Labels" aktiviert, das ist keine global Einstellung fürs Diagramm? Bei mir funktioniert es dann.


    Olaf Helper

    [ Blog] [ Xing] [ MVP]

    Dienstag, 27. Januar 2015 11:55
  • erst mal danke für deine Antwort!

    leider weiß ich nicht wie Du auf Chart Data kommst. Ich finde einen solchen Punkt nicht welcher mir anzeigt welche Daten im Diagramm verwendet werden.

    Noch einmal zu den Datenquellen:

    ich verwende ein Dataset welches eine Tabelle ausgibt mit 3 Spalten, in jeder Spalte steht lediglich ein Wert. Somit hinterlege ich im Diagramm 3 Quellen (also jede Spalte einzeln) im Bereich Datenfelder.


    aaahh kann es sein das es aus der Version heraus diese Anzeige Chart Data bei mir nicht gibt? SQL Server 2008 SP4 mit Visual Studio 2008
    Dienstag, 27. Januar 2015 12:55
  • Einfach das Tortendiagramm selbst markieren, dann geht das Fenster von selbst auf; in de DE UI sieht es so aus:


    Olaf Helper

    [ Blog] [ Xing] [ MVP]

    Dienstag, 27. Januar 2015 13:10
  • Leider klappt das bei mir nicht! Kann dies vielleicht doch an der Version liegen? siehe letzten Post ganz unten.

    Oder gibt es noch irgendein Menu-Punkt den ich aufrufen kann damit das Fenster auftaucht?

    Dienstag, 27. Januar 2015 13:23
  • Ja, das hat sich in den verschiedenen Version geändert, wie & wo es unter welcher Bezeichnung zu finden ist. Musste etwas buddeln, um eine alte Version zu finden: Also wie gehabt das Diagramm markieren, oben tauchen die Datenfelder auf. Eines davon markieren und dann findest Du in den Eigenschaften "UseValueAsLabel" und "Visible", beide müssen auf True stehen, und das eben für alle 3 Datenfelder.


    Olaf Helper

    [ Blog] [ Xing] [ MVP]

    Dienstag, 27. Januar 2015 14:34
  • genau das war es! danke für deine Hilfe und noch mals vielen Dank das du dir so viel Zeit genommen hast um meine Frage zu beantworten. Ich hatte eigentlich schon den glauben an dieses Forum verloren!
    Dienstag, 27. Januar 2015 19:16
  • Ich hatte eigentlich schon den glauben an dieses Forum verloren!
    Wie das den, hier bekommt man doch eigentlich immer eine Antwort?

    Olaf Helper

    [ Blog] [ Xing] [ MVP]

    Dienstag, 27. Januar 2015 19:32
  • meine Kollegen und versuchten es schon mehrfach (natürlich unter anderen Accounts) aber meist war die Ausbeute nicht sehr gut. Jedoch hast du das geändert wir werden wieder ein paar Anfragen mehr reinstellen. Mal sehen wie das Feedback ist.

    Aber nochmals danke für deine Mühen.

    Montag, 2. Februar 2015 06:40