none
DNS-Auflösung für Domäne funktioniert nicht? Windows Server 2012 RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,..

    aktuell richte Ich einen Windows Server 2012 als Domänencontroller ein. Die Rolleninstallationen verliefen auch problemlos jedoch ist nun das Problem vorhanden das kein Client eine Verbindung mit dem AD aufbauen kann. Bei "dcdiag /fix" wird mir angezeigt das beim Vorabcheck schon ein Fehler auftritt:

    Der Host a56bab14-3a9d-479d-8a4f-f4d3a2d03179._msdcs.DOMAINNAME.de konnte
    nicht zu einer IP-Adresse aufgelöst werden. Überprüfen Sie DNS-Server,
    DHCP, Servername, usw.
    Fehler beim Überprüfen der LDAP- und RPC-Konnektivität. Überprüfen Sie
    die Firewalleinstellungen.
    ......................... Der Test Connectivity für MIBS-V2 ist
    fehlgeschlagen.

    Firewall ist natürlich deaktiviert. Daraufhin habe ich im DNS-Manager gesehen, dass es überhaupt keine Forward-Zone für den Domainnamen gibt dort ist lediglich _msdcs.DOMAINNAME.de eingetragen...

    Meine Frage ist nun wie bekomm ich dieses Problem behoben das auch Clients der Domäne beitreten können? Gibt es eine Art "Autorepair" für die DNS?

    Viele Grüße,

    Sascha

    Mittwoch, 24. Oktober 2012 07:57

Antworten

Alle Antworten

  • Hi,

    hast du bei der Rolleninstallation neben den Active Directory Domain Services auch gleichzeitig den DNS-Server installiert?


    Viele Grüße Daniel Neumann - This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

    Mittwoch, 24. Oktober 2012 08:02
  • Ja habe ich gemacht. War dies ein Fehler? :)
    Mittwoch, 24. Oktober 2012 08:04
  • Am besten nur die Active Directory Domain Services installieren. Beim Einrichten als DC wird dann der DNS-Server automatisch installiert und konfiguriert. Es kann sein, dass genau das von dir beschriebene Verhalten bei gleichzeitiger Installation auftritt.

    Viele Grüße Daniel Neumann - This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

    Mittwoch, 24. Oktober 2012 08:07
  • Heißt, ich deinstalliere den DNS-Server und versuche es erneut? Oder muss das AD nun wieder komplett runter?

    Mittwoch, 24. Oktober 2012 08:09
  • DC herunterstufen, dass machst du in dem du die Active Directory Domain Services Rolle entfernst. Dann den DNS-Server entfernen und wieder den Server zum DC hochstufen.

    Alternativ dazu, falls der Server noch nicht großartig konfiguriert wurde, Windows Server 2012 neuinstallieren.

    Eine Frage hätte ich noch: Ist dies der derzeitig einzige DC in der Domain?


    Viele Grüße Daniel Neumann - This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.


    Mittwoch, 24. Oktober 2012 08:13
  • Ja es ist der einzige,..

    Der Server ist in einer Testumgebung wo eine neue Domain erstellt wird. Naja dann werde ich das AD nochmal runterschmeißen und neu starten.. War ja auch fast am Ende! =)

    Mittwoch, 24. Oktober 2012 08:23