locked
GPO Einstellungen Client Windows XP / 7 RRS feed

  • Frage

  • Hallo Leute,

    gibt es eine art Best Pratice von Microsoft was in einer Mischumgebung von Windows XP / 7 zu beachten ist in der GPO? Wie könnte so etwas aussehen?

    Gerade was die Ordnerumlenkung angeht.

    Habe hier die zwei Dinge gefunden

    http://social.technet.microsoft.com/Forums/en-SG/winserverGP/thread/117d291f-4a2c-434e-ae6c-ee1ca52c33e7

    http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc732275.aspx

    Danke für die Hilfe

    Montag, 11. Juni 2012 09:12

Antworten

  • Hi,
     
    Am 11.06.2012 11:12, schrieb Gregori Wald:
    > gibt es eine art Best Pratice von Microsoft was in einer Mischumgebung
    > von Windows XP / 7 zu beachten ist in der GPO?
     
    Ja. Lade dir den Security Compliants Manager runter. Da stehen die
    Empfehlungen für die Produkte drin.
     
    Inwiefern du die Clients von einander trennst ist nicht als Best
    Practise verfügbar, da es ja abhängig von deiner AD Struktur ist und der
    Filter allein in deiner Entscheidung, bzw. an deinem Layout liegt.
     
    > Gerade was die Ordnerumlenkung angeht.
     
    Klare Trennung in 2 Richtlinien je eine für XP und Win7.
    Anwender die sich an beiden Systemen anmelden müssen mit
    SChönheitsfehlern leben, es gibt keine ordentliche "Dual Konfig".
    Best Practice ist hier definitiv ein klares Entweder/Oder.
     
    Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy
     
    Homepage:       www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:       www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NetworkTrayTool www.gruppenrichtlinien.de/tools/Networktraytool.htm
     
    • Als Antwort vorgeschlagen Alex Pitulice Freitag, 15. Juni 2012 08:18
    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Montag, 18. Juni 2012 06:13
    Montag, 11. Juni 2012 09:28

Alle Antworten

  • Hi,
     
    Am 11.06.2012 11:12, schrieb Gregori Wald:
    > gibt es eine art Best Pratice von Microsoft was in einer Mischumgebung
    > von Windows XP / 7 zu beachten ist in der GPO?
     
    Ja. Lade dir den Security Compliants Manager runter. Da stehen die
    Empfehlungen für die Produkte drin.
     
    Inwiefern du die Clients von einander trennst ist nicht als Best
    Practise verfügbar, da es ja abhängig von deiner AD Struktur ist und der
    Filter allein in deiner Entscheidung, bzw. an deinem Layout liegt.
     
    > Gerade was die Ordnerumlenkung angeht.
     
    Klare Trennung in 2 Richtlinien je eine für XP und Win7.
    Anwender die sich an beiden Systemen anmelden müssen mit
    SChönheitsfehlern leben, es gibt keine ordentliche "Dual Konfig".
    Best Practice ist hier definitiv ein klares Entweder/Oder.
     
    Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy
     
    Homepage:       www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:       www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NetworkTrayTool www.gruppenrichtlinien.de/tools/Networktraytool.htm
     
    • Als Antwort vorgeschlagen Alex Pitulice Freitag, 15. Juni 2012 08:18
    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Montag, 18. Juni 2012 06:13
    Montag, 11. Juni 2012 09:28
  • Hallo Mark,

    das habe ich leider auch schon festgestellt. Entweder/Oder

    Ich werde mir noch den Security Compliants Manager anschauen. Danke für die Hilfe

    Dienstag, 12. Juni 2012 08:54