none
Schaltfläche Signaturen erzeugt Fehler ID 27

    Frage

  • Guten Tag

    Ich gelange an Euch, da ich heute ein sehr komischen verhalten mit Outllok 2016 Standard festgestellt habe. Die Software wurde ganz neu auf ein Laptop mit Windows 10 Pro x64 installiert und ist in einer Domain verbunden.

    Alles im Outlook funktioniert, kommuniziert wird mit Exchange 2013. Nur wenn ich unter Optionen - E-Mail - Signaturen... auf die Schaltfläche klicke, passiert ca. eine Minute lang gar nichts. Dann ist das Fenster wieder ansprechbar, aber der Dialog zum Erstellen einer Signatur öffnet sich nicht.

    Was ich schon versucht habe:

    • Outlook Profil in der Systemsteuerung gelöscht und neu erstellt.
    • Mit einem anderen Benutzerprofil sowie mit dem Domänen-Admin Konto versucht
    • Office 2016 repariert
    • Office 2016 deinstalliert und neu installiert

    In der Ereignisanzeige wird folgender Fehler protokolliert:

    • Protokollname: Application
    • Quelle:        Outlook
    • Datum:         28.03.2018 11:40:43
    • Ereignis-ID:   27
    • Aufgabenkategorie:Keine
    • Ebene:         Informationen
    • Schlüsselwörter:Klassisch
    • Benutzer:      Nicht zutreffend
    • Computer:      xxx.xxx.local
    • Beschreibung:
    • Fehler beim Ausführen der Operation.

    Hat jemand eine Idee, wie dieses Problem noch behoben werden könnte. Bin um jeden Hinweis dankbar!

    Grüsse,
    Marianne

    Mittwoch, 28. März 2018 12:30

Antworten

  • Guten Tag

    Für alle, die es interessiert hier die Ursache des Problems: Auf dem Rechner war ebenfalls Microsoft Project 2010 installiert.

    Anscheinend verursacht dies einen Konflikt. Ich habe die Software deinstalliert und Office repariert. Beim Erstellen eines neuen Benutzerprofils auf dem Gerät funktioniert jetzt Outlook wieder wie gewünscht.

    Grüsse,
    Marianne

    • Als Antwort markiert MarianneK Montag, 9. April 2018 14:39
    Montag, 9. April 2018 14:39

Alle Antworten

  • Guten Tag

    Leider besteht das Problem noch immer - hat niemand dazu eine Lösung?

    Weiteres Phänomen, welches in Zusammenhang stehen könnte:

    Beim Versenden eines PDFs als Email kommt die Meldung: MMGA Server funktioniert nicht mehr.
    Auch können keine Excel-Dateien direkt via Outlook verschickt werden.

    Nochmals vielen Dank für einen Input!Grüsse,
    Marianne

    Dienstag, 3. April 2018 13:19
  • Guten Tag

    Für alle, die es interessiert hier die Ursache des Problems: Auf dem Rechner war ebenfalls Microsoft Project 2010 installiert.

    Anscheinend verursacht dies einen Konflikt. Ich habe die Software deinstalliert und Office repariert. Beim Erstellen eines neuen Benutzerprofils auf dem Gerät funktioniert jetzt Outlook wieder wie gewünscht.

    Grüsse,
    Marianne

    • Als Antwort markiert MarianneK Montag, 9. April 2018 14:39
    Montag, 9. April 2018 14:39