none
Nach Windows Update finden die Clients kein Netzwerk mehr RRS feed

  • Frage

  • Nach einem Update von W2012R2 gestern abend sind meine Clients vom Netwerk abgehängt. Als Notlösung habe ich einigen PCs eine statische IP-Adresse vergeben und Gateway auf 192.168.178.1 festgelegt. Somit habe ich wieder Internet und sind Bestandteil der Domäne.

    Ich hatte dies Problem nach einem Update bereits schon mal, kann mich leider nicht mehr an die Abhilfe erinnern. Ursache war eine doppelt vergebene IP-Adresse. Ich habe DNS und DHCP Server auf unserem Server IP 192.168.178.2 kontrolliert. Mir ist aber nichts aufgefallen.

    Bitte dringend um Hilfe.

    Christine

    Samstag, 18. Mai 2019 17:25

Antworten

  • Ich habe durch Zufall die Ursache gefunden. Ein Powerline Adapter hat aus mir unbekannten Gründen plötzlich eine andere IP-Adresse aus einem eigentlich gesperrten Bereich zugewiesen bekommen. Diese Adresse war im Konflikt mit unseren Domänen Server. Eine feste IP-Adresse ist die Lösung für den Adapter. Wieso das erst jetzt aufgetretewn ist, ist mir auch niicht klar.
    Samstag, 18. Mai 2019 18:59

Alle Antworten

  • Ich habe durch Zufall die Ursache gefunden. Ein Powerline Adapter hat aus mir unbekannten Gründen plötzlich eine andere IP-Adresse aus einem eigentlich gesperrten Bereich zugewiesen bekommen. Diese Adresse war im Konflikt mit unseren Domänen Server. Eine feste IP-Adresse ist die Lösung für den Adapter. Wieso das erst jetzt aufgetretewn ist, ist mir auch niicht klar.
    Samstag, 18. Mai 2019 18:59
  • hi, 

    soweit weiss gibt der  Powerline Adapter selbst keine IP Adresse sondern stellt nur die Verbindung über die 

    Stromleitung von einem Powerline Adapter zu einem zweiten, das Geräte hinter dem zweiten Powerline Adapter ist dann mehr oder minder transparent im gleichen Netzwerk Seqment wie die Geräte aus dem Powerline Adapeter 1. 


    | Please Mark This As Answer if it solved your issue |
    | Please Vote This As Helpful if it helps to solve your issue |
    | Disclaimer:
     This posting is provided with no warranties and confers no rights. |
    | N 48° 8' 39.8419" E 11° 36' 1.3359" |


    Klaus

    Montag, 20. Mai 2019 11:34
  • Am 18.05.2019 schrieb ChristineRoss:

    Ich habe durch Zufall die Ursache gefunden. Ein Powerline Adapter hat aus mir unbekannten Gründen plötzlich eine andere IP-Adresse aus einem eigentlich gesperrten Bereich zugewiesen bekommen. Diese Adresse war im Konflikt mit unseren Domänen Server. Eine feste IP-Adresse ist die Lösung für den Adapter. Wieso das erst jetzt aufgetretewn ist, ist mir auch niicht klar.

    So ein Adapter hat normalerweise keinen DHCP-Server beheimatet.
    Welches genaue Gerät ist das denn? Vermutlich hast Du irgendwo einen
    DHCP Server an einer Fritzbox, die ist dann mit dem Adapter verbunden.

    Mit diesem Tool kannst Du ungewollte DHCP Server finden:
    https://gallery.technet.microsoft.com/DHCPLOC-Utility-34262d82

    Servus
    Winfried


    WSUS Package Publisher: http://wsuspackagepublisher.codeplex.com/
    HowTos für WSUS/WPP: http://www.wsus.de/wpp
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    NNTP-Bridge für MS-Foren: http://communitybridge.codeplex.com/

    Montag, 20. Mai 2019 18:28