none
Word Dokumente nach Schlagwörten durchsuchen RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    vorab das ist meine erster Beitrag hier im Forum und ich bin auch erst vor ein paar Tagen mit PS in Kontakt gekommen. Ich würde gerne verschiedene Word Dokumente nach Schlagworten durchsuchen und diese dann in einer neuen Datei (am besten in Excel) anzeigen lassen.

    Danke im Vorraus

    Dienstag, 7. März 2017 10:21

Antworten

  • Hallo,

    der Textinhalt steht bei Worddokumenten in der Content.Text-Property des Dokument-Objektes. Diesen Text kannst du dann gut mit Regulären Ausdrücken (Select-String Cmdlet) durchsuchen. Für die Excel-Ausgabe findest du dann tonnenweise Beispiele im Netz.

    Prinzipiell ist das für einen Profi keine schwere Aufgabe, ist also machbar. Ob es für einen Anfänger der richtige Einstieg ist, würde ich bezweifeln. Wir sind hier jedenfalls nicht dafür da, dir den Code fertig zu programmieren.

    Viele Grüße

    Christoph

    Dienstag, 7. März 2017 11:59
  • Schau mal hier und hier.
     
    Grüße, Denniver


    Blog: http://bytecookie.wordpress.com

    Kostenloser Powershell Code Manager v5: Link
    (u.a. Codesnippets verwalten + komplexe Scripte graphisch darstellen)

    Hilf mit und markiere hilfreiche Beiträge mit dem "Abstimmen"-Button (links) und Beiträge die eine Frage von dir beantwortet haben, als "Antwort" (unten).
    Warum das Ganze? Hier gibts die Antwort.


    Dienstag, 7. März 2017 12:30
    Moderator

Alle Antworten

  • Hallo,

    der Textinhalt steht bei Worddokumenten in der Content.Text-Property des Dokument-Objektes. Diesen Text kannst du dann gut mit Regulären Ausdrücken (Select-String Cmdlet) durchsuchen. Für die Excel-Ausgabe findest du dann tonnenweise Beispiele im Netz.

    Prinzipiell ist das für einen Profi keine schwere Aufgabe, ist also machbar. Ob es für einen Anfänger der richtige Einstieg ist, würde ich bezweifeln. Wir sind hier jedenfalls nicht dafür da, dir den Code fertig zu programmieren.

    Viele Grüße

    Christoph

    Dienstag, 7. März 2017 11:59
  • Hey Christoph,

    schonmal danke für die Antwort. Es waren schonmal gute Anhaltspunkte mit denen ich auch was anfangen kann. Wird sich zeigen wie schnell ich mich da reinfuchsen kann. Ich entwerf mal ein Grundgerüst und melde mich dann geg. falls wieder

    Grüße

    Rene

    Dienstag, 7. März 2017 12:08
  • Btw,

    kannst du vll eine gute Lektüre empfehlen?

    Grüße

    Dienstag, 7. März 2017 12:18
  • Schau mal hier und hier.
     
    Grüße, Denniver


    Blog: http://bytecookie.wordpress.com

    Kostenloser Powershell Code Manager v5: Link
    (u.a. Codesnippets verwalten + komplexe Scripte graphisch darstellen)

    Hilf mit und markiere hilfreiche Beiträge mit dem "Abstimmen"-Button (links) und Beiträge die eine Frage von dir beantwortet haben, als "Antwort" (unten).
    Warum das Ganze? Hier gibts die Antwort.


    Dienstag, 7. März 2017 12:30
    Moderator
  • warum muss es unbedingt Powershell sein? Windows Explorer "Suche nach Dateiinhalt" ist gratis dabei und benötigt keinen Programmieraufwand? Möchte dir aber nicht abraten.

    Chris

    Donnerstag, 9. März 2017 17:36