none
Backup DC-VM mit Veeam schlägt fehl, Event ID 489 / 8229 / 2 RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    wir haben zwei neue HyperV-Server 2019. Auf diese habe ich diverse VMs von HyperV-Server 2012R2 migriert. Versionsupgrade ist erledigt. Auf diesen beiden Servern sollen zwei DC mit Veeam Backup & Replication 9.5 gesichert werden, was auf den alten Servern auch bestens funktioniert hat. Konfiguriere ich nun das Backup mit "Application Aware Processing", schlägt das Update fehl. Auf den DCs läuft Windows Server 2012R2.

    Fehlermeldung Veeam:

    Failed to create VM recovery checkpoint (mode: Veeam application-aware processing) Details: Job failed (''). Error code: '32768'.
    Failed to create VM recovery snapshot, VM ID '21e4da00-ea9c-47bf-be62-4b94a307db65'.  


    Im Eventlog der DCs sehe ich folgendes:

    Event ID 489, source ESENT

    lsass (616) Versuch, Datei "\\?\Volume{96c221e7-9f29-4670-b0b8-b9b268ff9421}\Windows\NTDS\ntds.dit" für den Lesezugriff zu öffnen, ist mit Systemfehler 32 (0x00000020): "Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird. " fehlgeschlagen. Fehler -1032 (0xfffffbf8) beim Öffnen von Dateien.


    Event ID 8229, source VSS

    Von einem VSS Writer wurde ein Ereignis mit dem Fehler "0x800423f4, Für den Generator wurde ein nicht vorübergehender Fehler festgestellt. Wenn der Sicherungsvorgang wiederholt wird,
    tritt der Fehler höchstwahrscheinlich erneut auf.
    " zurückgewiesen. Änderungen, die während der Verarbeitung des Ereignisses an den Writerkomponenten vorgenommen wurden, sind für den Anforderer nicht verfügbar. Zugehörige Ereignisse der Hostanwendung des VSS Writer finden Sie im Ereignisprotokoll. 
    
    Vorgang:
       PostSnapshot-Ereignis
    
    Kontext:
       Ausführungskontext: Writer
       Generatorklassen-ID: {b2014c9e-8711-4c5c-a5a9-3cf384484757}
       Generatorname: NTDS
       Generatorinstanz-ID: {f912dc7e-a386-4740-996c-abf60c3d4e5a}
       Befehlszeile: C:\Windows\system32\lsass.exe
       Prozess-ID: 616


    Event ID 2, source vmicvss

    Fehler bei VSS Writer NTDS mit dem Status 11 und dem Writer-spezifischen Fehlercode 0x800423F4.

    Ein Reboot der DCs bringt keine Besserung, als Workaround bleibt mir nur, die Dienste "COM+ Ereignissystem" und "VSS" neu zu starten. Danach funktioniert es. Wird der DC wieder neu gestartet, muss ich immer wieder erst die genannten Dienste neu starten, auch nach Reboot.

    Windows Server version ist 1809 (Build 17763.973)

    Gruß


    MCITP Server Administrator MCTS 2008R2 Server Virtualization

    Montag, 27. Januar 2020 14:29

Antworten

Alle Antworten

  • Hallo Coreknabe,

    der Übersichtlichkeit halber verlinke ich den Thread aus dem englischen Forum:

    HyperV Server 2019 - Domain Controller backup fails with AAP

    Gruß

    Mihaela


    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

    Mittwoch, 29. Januar 2020 09:55
    Moderator
  • Hallo Mihaela,

    nein, das Problem war bisher nicht gelöst, es gab also keinen Grund, den Link als Lösung zu markieren. Auch wenn ich es jetzt lösen konnte (und der Link damit korrekt auf eine Lösung verweist), finde ich dieses Vorgehen doch sehr fragwürdig.

    Gruß


    MCITP Server Administrator MCTS 2008R2 Server Virtualization

    Montag, 17. Februar 2020 14:23
  • und was war Deine Lösung, wenn ich fragen darf?
    Montag, 24. August 2020 15:57
  • Die Lösung steht im Link.


    MCITP Server Administrator MCTS 2008R2 Server Virtualization

    Montag, 24. August 2020 16:19