none
VPN Client, Sicherheitspaket IPsec-Tunnel RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    Da mein Cisco VPN nicht mehr funktioniert, wollte ich bei meinem Windows 10 VPN einrichten.

    Nach dem Verbindungsversuch kommt die Meldung:

    "Die Remoteverbindung wurde aufgrund von Tunnelfehlern nicht hergestellt. Der VPN-Server ist möglicherweise nicht erreichbar. Wenn für die Verbindung ein L2TP/IPsec-Tunnel verwendet wird, werden die für die IPsec-Aushandlungen erforderlichen Sicherheitsparameter nicht ordnungsgemäß konfiguriert"

    Es handelt sich um VPN Verbindung für eine Universität.

    Kann es bei dem Ausgangs (Uni-)Server liegen, meiner Firewall, oder einfach bei einer falsch eingestellten Verbindung?

    Vielen Dank im Voraus!

    Montag, 7. Dezember 2015 08:02

Alle Antworten

  • Hallo Ade la,

    Wenn es sich um ein UNI VPN handelt wende dich bitte an den IT-Support deiner Hochschule. Zumeist gibt es auf deren Homepage auch eine Installtionsanleitung für die verschiedenen Betriebssysteme. Dort sollte beschrieben sein wie man unter Windows 10 eine VPN Client installiert. Nicht alle VPN Lösungen von Cisco laufen aktuell unter Windows 10. Ggf. wird hier ein anderer VPN Client bzw. eine neuere Version benötigt.

    http://www.uni-kassel.de/its-handbuch/netzinfrastruktur/vpn-client/anleitungen/vpn-unter-windows.html

    Gruß Benjamin


    Benjamin Hoch
    MCSE: Data Platform,
    MCSA: Windows Server 2012,



    Montag, 7. Dezember 2015 16:16