none
Fehler beim Übernehmen von Änderungen an "Festplatte" RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • hallo zusammen,

    habe vor kurzem testweise in einer hyper-v die testversion vom system center data protection manager installiert. da dieser für die sicherung nur festplatten verwenden kann, die in der datenträgerverwaltung auftauchen, wollte ich eine zusätzliche festplatte hinzufügen. dabei handelt es sich um eine per RAID-0 stripeset erstellte leere hdd auf einem windows 7 ultimate 64 (hatt grad nix anderes zur hand zum testen) mit 1TB kapazität. das erstellen der vhd datei läuft (sehr langsam) bis zum ende durch (10GB dauert etwa 20-30 minuten?), aber am ende nach klick auf "anwenden" bekomme ich die fehlermeldung im betreff. genaugenommen:

    Fehler beim Übernehmen von Änderungen an "Festplatte".

    "DPMSERVER": Fehler beim Hinzufügen von Resourcen zu "DPMSERVER".

    Fehler beim Festlegen der Ordnerberechtigung. (ID des virtuellen Computers: CC.....)

    Fehler beim Festlegen der Ordnerberechtigung für \\Bitch\D$ durch "DPMSERVER": Allgemeiner "Zugriff verweigert"-Fehler (0x80070005). (ID des virtuellen....)

    Dabei habe ich schon versucht, die vhd datei in einen freigegebenen ordner auf dem volume zu erstellen (mit berechtigung "jeder" auf vollzugriff) und auch die variante mit der administrativen freigabe (wie oben). hat leider nix davon funktioniert.

    jürgen


    "Schlimmer kann es ja nicht mehr werden" ist auch eine Form von Optimismus!
    Dienstag, 5. Juli 2011 15:01

Alle Antworten

  • Hallo Jürgen,

    ich verstehe erlich gesagt dein Vorgehen nicht ganz. Du hast eine VHD auf einer Netzewerkfreigabe erstellt die auf einem Windows 7 Workstation liegt. Der Fehler deutet doch darauf hin das DPM auf die Freigabe "\\BITCH\D$2 zugreifen will und das ist doch keine lokales Laufwerk.


    Grüße/Regards Carsten Rachfahl MVP Virtual Machine, MCT, MCITP, MCSA, CCA, Husband and Papa, www.hyper-v-server.de First German Gold Virtualisation Kompetenz Partner ---- If my answer is helpful please mark it as answer or press the green arrow.
    Mittwoch, 6. Juli 2011 21:32
    Moderator