none
Office 365: Einrichtung und Anzeige von öffentlichen Ordnern

    Frage

  • Hallo,

    ich hoffe, das dies das richtige Forum für meine Anfrage ist.

    Wir sind ein kleines Unternehmen mit 7 Mitarbeitern und setzen Office 365 für die Kollaboration ein. Ich verwalte dieses und habe wenig Erfahrung im Umgang damit.

    Wir möchten nun folgende Funktion haben: Ein "Ordner", den jeder sehen kann, wo jeder etwas eintragen kann, der anzeigt, wenn neue Einträge drin sind. Also etwas ähnliches wie ein Postfach, aber ohne Email-Funktion. Soweit ich das beurteilen kann, ist ein öffentlicher Ordner die richtige Lösung.

    1. Frage: Ist dies die richtige Lösung für unsere Anforderung?

    Ich habe nun einen solchen Ordner eingerichtet, dieser wird in meinem EMail-Client (Outlook 2016) unter Ordner-Öffentliche Ordner meinName@unsereDomain.de - alle Öffentlichen Ordner - meinNeuerOrdner korrekt angezeigt. Bei meinem Testkollegen wird dieser auch am selben Ort angezeigt. Wir beide können Beiträge einstellen und können die des Anderen sehen. Soweit so gut. Für eine alltagstaugliche Nutzung muss meinNeuerOrdner auf die "Startseite"(da, wo auch die Postfächer sind), idealerweise unter Favoriten. Außerdem sollte er anzeigen, wenn er neue Nachrichten enthält.

    2. Frage: Was muss ich tun, damit das möglich ist?

    Wenn ich meinNeuerOrdner anklicke und zu Favoriten hinzufüge, passiert folgendes: Unter Öffentliche Ordner meinName@unsereDomain.de wird ein neuer Ordner "Favoriten" angelegt. Darunter erscheint dann meinNeuerOrdner. Dieser ist allerdings leer. Wenn ich dort Beiträge einstelle, kann mein Testkollege diese nicht in seinem meinNeuerOrdner sehen. Die beiden Ordner erscheinen für mich unterschiedlich. An dieser Stelle komme ich nicht weiter und würde mich über Tipps sehr freuen.

    Donnerstag, 2. Februar 2017 13:41