none
Windows 10 Probleme mit Mobile device center. RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    musste mich leider von meinem alten Rechner verabschieden. Nun fangen die Probleme an:

    Mein Neuer: Levono Think Centre , Xeon 3360, Windows 10.

    läuft eigentlich problemlos . 

    Nach dem Download und Installation  von " Medion GoPal " : Meldung "Windows Mobile Device Center is not working correctly, exiting...

    Habe dann versucht das Mobile Device Center für Win 10 zu installieren -----wird leider abgebrochen.

    " Prozessor wird  nicht unterstützt !    Wie geht es nun weiter ? 

    Mittwoch, 21. Juni 2017 07:24

Alle Antworten

  • Scheint, dass Windows 10 keine Zusatzsoftware mehr benötigt:
    https://answers.microsoft.com/en-us/windows/forum/windows_10-win_upgrade/windows-mobile-device-center-compatibility-with/95c017d8-c243-48a1-bbdc-afb77255ca7f?auth=1

    Stichwort: Synchronisierungscenter

    Mittwoch, 21. Juni 2017 10:19
  • Guten Tag allerseits,

    ich habe ebenfalls das oben gemeldete Problem (Win 10 "windows mobile device center is not working correctly exiting"). Weshalb läßt MS die Welt rätseln über Probleme, die niemand so gut wie MS lösen können sollte.

    Ansonsten bin ich ja z.B. mit WIN 10 sehr zufieden, doch so etwas sollten doch vom Hersteller des "Windows Mobile Device Center" bitte aufgelöst werden!

    Gutes Gelingen wünscht BEick

    Mittwoch, 6. Dezember 2017 13:48
  • Auch Microsoft hat so das eine oder andere zugekauft.
    Wenn der Hersteller dann für Windows 10 nicht mehr zur Verfügung steht, fangen die Problem halt an.
    Nur schade, dass Microsoft das nicht korrekt mitteilt.
    Andererseits auch wieder verständlich, denn sonst würde sich niemand auf die ständig neuen Versionen stürzen.
    Mittwoch, 6. Dezember 2017 14:41
  • Hallo Gerd, GENAU das gleiche Problem habe ich mit Medien GoPal - es startet nicht mehr mit dem Verweis auf das Windows Mobile Device Center. Hast Du das Problem lösen können?

    Donnerstag, 8. November 2018 15:54