none
ODBC Datenquelle aus Access 2016 heraus unter Windows 10 benutzen

    Frage

  • Ich habe eine Access Datenbank mit VBA, die u.a. aus Oracle liest und nach Oracle schreibt. Mit Access 2010 unter Windows 7 benötige ich keine Admin-Rechte, um die Daten aus Oracle über eine ODBC Datenquelle zu lesen.

    Unter Windows 10, mit Access 2016 muss ich Access mit Admin-Rechten starten, sonst kann die ODBC Datenquelle nicht genutzt werden.

    Meine Frage ist, ob irgendwo von Microsoft dokumentiert ist, dass dafür Admin-Rechte notwendig sind, oder ob eine Fehler meinerseits vorliegt?

    Vielen Dank für alle hilfreichen Antworten

    Montag, 3. Juli 2017 05:22