none
Ordnerstruktur (5652 Ordner) lassen sich nicht löschen. RRS feed

  • Frage

  • Guten Morgen,

    durch irgendein dämliches Script hat sich eine Ordnerstruktur von 5652 Unterordnern angesammelt.

    Habe schon versucht mit Robocopy den Ordner mit einem leeren Verzeichnis zu überschreiben /MIR funktioniert aber irgendwie nicht.

    Hat jemand noch eine Idee wie ich die Ordnerstruktur loswerde?

    Grüße, Marco

    Donnerstag, 25. Oktober 2018 08:07

Alle Antworten

  • Dazu sollte es doch eine Fehlermeldung geben.

    Wenn der Pfad insgesamt zu lang wird (>260 Zeichen) gibt es schon ein Problem.
    Man kann ggf. per SUBST-Kommando den Pfad verkürzen um dann die Ordner zu löschen.

    Donnerstag, 25. Oktober 2018 08:32
  • Es erscheint die Fehlermeldung dass Robocopy nicht mehr funktioniert und geschlossen werden muss.

    Den Pfad verkürzen? Wie soll das funktionieren?

    Donnerstag, 25. Oktober 2018 10:03
  • C:\test1\test2\test3

    subst z: c:\test1\test2

    dir z:

    z:\test3

    :-))

    Edit: Was auch geht - "net share test=c:\test1\test2", "net use z: \\computer\test".


    Greetings/Grüße, Martin - https://mvp.microsoft.com/en-us/PublicProfile/5000017 Mal ein gutes Buch über GPOs lesen? - http://www.amazon.de/Windows-Server-2012--8-Gruppenrichtlinien/dp/3866456956 Good or bad GPOs? My blog - http://evilgpo.blogspot.com And if IT bothers me? Coke bottle design refreshment - http://sdrv.ms/14t35cq


    • Bearbeitet Martin Binder Donnerstag, 25. Oktober 2018 10:09 .....
    Donnerstag, 25. Oktober 2018 10:07
  • Danke für die Antwort, aber wie soll das bei 5600 Ordnern aussehen die alle Archiv heißen?
    Archiv/Archiv/Archiv/Archiv usw...
    Donnerstag, 25. Oktober 2018 10:21
  • Ja, mit Robocopy und einem leeren Quellorder. Hat bei mir 100% funktioniert.

    Evgenij Smirnov

    I work @ msg services ag, Berlin -> http://www.msg-services.de
    I blog (in German) @ http://it-pro-berlin.de
    my stuff in PSGallery --> https://www.powershellgallery.com/profiles/it-pro-berlin.de/
    Exchange User Group, Berlin -> https://exusg.de
    Windows Server User Group, Berlin -> http://www.winsvr-berlin.de
    Mark Minasi Technical Forum, reloaded -> http://newforum.minasi.com


    In theory, there is no difference between theory and practice. In practice, there is.

    Donnerstag, 25. Oktober 2018 10:32
  • Das wird dann wirklich das Namensproblem sein, denn die meisten Anwendungen halten sich an die alte 260-Zeichen-Grenze.

    Dann kommst du wohl nicht um ein kleines C#-Programm nicht herum, denn native kann man mit langen Namen (bis 32K) arbeiten, wenn man "\\?\" immer voran stellt.

    Selbst Powershell hat da leider noch das 260-Zeichenlimit.

    Donnerstag, 25. Oktober 2018 12:42
  • https://news.ycombinator.com/item?id=11808267

    Da brauchts kein C#... Und wir wissen nicht, was genau der TO bei Robocopy für Parameter angegeben hatte.


    Greetings/Grüße, Martin - https://mvp.microsoft.com/en-us/PublicProfile/5000017 Mal ein gutes Buch über GPOs lesen? - http://www.amazon.de/Windows-Server-2012--8-Gruppenrichtlinien/dp/3866456956 Good or bad GPOs? My blog - http://evilgpo.blogspot.com And if IT bothers me? Coke bottle design refreshment - http://sdrv.ms/14t35cq

    Donnerstag, 25. Oktober 2018 13:53