none
Outlook 2010 -> Ordnerberechtigungen RRS feed

  • Frage

  • Hallo,
    ich nutze Outlook 2010 in Verbindung mit Exchange 2003.
    Ein Benutzer mit Postfach hat sich im Posteingang div. Ordner angelegt.
    Ein anderer Benutzer möchte darauf zugreifen.
    Dazu habe ich im AD dem anderen Benutzer Vollzugriff auf das PF gegeben. Trotzdem sieht er nur einige und nicht alle Ordner.
    Auch habe ich im Outlook auf den einzelnen Ordner Berechtigungen gegeben.
    Auch das zieht scheinbar nicht. Der andere Benutzer sieht trotzdem nur vereinzelte Ordner.

    Wie kann das sein?

    Danke und Gruß

    Dennis

    Donnerstag, 5. September 2013 08:16

Antworten

  • Ja. Das ist richtig.
    Aber manche Benutzer benötigen Unterstützung. Dann machen wir das in der Regel.

    Ich hatte letztens schon mal so ein Fall. Berechtigungen vergeben. Zog nicht.
    Cache Mode deaktiviert und alles war gut.
    Deshalb meine Frage was der Cache Mode da für einen Zusammenhang haben kann....??

    Gerade auch nochmal getestet.
    Cache Mode aktiviert -> Berechtigungen ziehen teilsweise nicht.
    Cache Mode deaktiviert -> alles fein

    Nachtrag:
    die *.ost mal gelöscht und neu aufbauen lassen.
    Alles gut.
    Scheinbar hatte die Datei einen defekt?!
    • Bearbeitet HaschkeD Dienstag, 10. September 2013 09:27
    • Als Antwort markiert HaschkeD Mittwoch, 11. September 2013 08:00
    Dienstag, 10. September 2013 08:07
  • Ja. Das ist richtig.
    Aber manche Benutzer benötigen Unterstützung. Dann machen wir das in der Regel.
    Remoteunterstützung dabei anbieten ja, aber keine Berechtigungen in der Verwaltungskonsole setzen. Das ist einfach sehr unsauber gelöst.

    Ich hatte letztens schon mal so ein Fall. Berechtigungen vergeben. Zog nicht.
    Cache Mode deaktiviert und alles war gut.
    Deshalb meine Frage was der Cache Mode da für einen Zusammenhang haben kann....??

    Gerade auch nochmal getestet.
    Cache Mode aktiviert -> Berechtigungen ziehen teilsweise nicht.
    Cache Mode deaktiviert -> alles fein

    Nachtrag:
    die *.ost mal gelöscht und neu aufbauen lassen.
    Alles gut.
    Scheinbar hatte die Datei einen defekt?!

    Ja, das liegt gerne an der OST-Datei, wenn der Cache Mode abgeschaltet das richtige Ergebnis bringt, die Datei löschen. Kommt das öfters vor, den AV-Scanner davon abhalten *.OST-Dateien zu scannen.


    Servus
    Winfried

    GPOs: http://www.gruppenrichtlinien.de/
    WSUS Package Publisher: http://wsuspackagepublisher.codeplex.com/

    • Als Antwort markiert HaschkeD Mittwoch, 11. September 2013 08:00
    Dienstag, 10. September 2013 15:03

Alle Antworten

  • Fehler gefunden:
    Cache Modus unter Outlook 2010 deaktiviert und nun funzt alles perfekt.

    Wie kann so was kommen?

    Montag, 9. September 2013 09:13
  • Der Benutzer kann doch selbst einem anderen Benutzer Zugriff erteilen, weshalb sollte hier der Admin einschreiten? Oben anfangen, Posteingang freigeben, dann die weiteren Ordner. Dazu braucht man keinen Cache Mode deaktivieren.



    Servus
    Winfried

    GPOs: http://www.gruppenrichtlinien.de/
    WSUS Package Publisher: http://wsuspackagepublisher.codeplex.com/

    Montag, 9. September 2013 16:46
  • Ja. Das ist richtig.
    Aber manche Benutzer benötigen Unterstützung. Dann machen wir das in der Regel.

    Ich hatte letztens schon mal so ein Fall. Berechtigungen vergeben. Zog nicht.
    Cache Mode deaktiviert und alles war gut.
    Deshalb meine Frage was der Cache Mode da für einen Zusammenhang haben kann....??

    Gerade auch nochmal getestet.
    Cache Mode aktiviert -> Berechtigungen ziehen teilsweise nicht.
    Cache Mode deaktiviert -> alles fein

    Nachtrag:
    die *.ost mal gelöscht und neu aufbauen lassen.
    Alles gut.
    Scheinbar hatte die Datei einen defekt?!
    • Bearbeitet HaschkeD Dienstag, 10. September 2013 09:27
    • Als Antwort markiert HaschkeD Mittwoch, 11. September 2013 08:00
    Dienstag, 10. September 2013 08:07
  • Ja. Das ist richtig.
    Aber manche Benutzer benötigen Unterstützung. Dann machen wir das in der Regel.
    Remoteunterstützung dabei anbieten ja, aber keine Berechtigungen in der Verwaltungskonsole setzen. Das ist einfach sehr unsauber gelöst.

    Ich hatte letztens schon mal so ein Fall. Berechtigungen vergeben. Zog nicht.
    Cache Mode deaktiviert und alles war gut.
    Deshalb meine Frage was der Cache Mode da für einen Zusammenhang haben kann....??

    Gerade auch nochmal getestet.
    Cache Mode aktiviert -> Berechtigungen ziehen teilsweise nicht.
    Cache Mode deaktiviert -> alles fein

    Nachtrag:
    die *.ost mal gelöscht und neu aufbauen lassen.
    Alles gut.
    Scheinbar hatte die Datei einen defekt?!

    Ja, das liegt gerne an der OST-Datei, wenn der Cache Mode abgeschaltet das richtige Ergebnis bringt, die Datei löschen. Kommt das öfters vor, den AV-Scanner davon abhalten *.OST-Dateien zu scannen.


    Servus
    Winfried

    GPOs: http://www.gruppenrichtlinien.de/
    WSUS Package Publisher: http://wsuspackagepublisher.codeplex.com/

    • Als Antwort markiert HaschkeD Mittwoch, 11. September 2013 08:00
    Dienstag, 10. September 2013 15:03