none
Sind Cloud-Dienste zuverlässig? RRS feed

Antworten

  • Microsoft Online Services einschließlich Windows Intune werden in einem globalen Netzwerk weltweit führender Rechenzentren ausgeführt, die durch mehrere Sicherheitsebenen und bewährte Methoden geschützt sind, u. a. die folgenden:

    • Sichere Internetprotokolle wie Hypertext Transfer Protocol Secure (HTTPS) zur Sicherung des Zugriffs auf den Dienst und die Clients

    • Redundante Server und geografisch verteilte Einrichtungen zur Sicherstellung, dass Ihre Onlinedienste verfügbar sind, wenn Sie sie benötigen

    • Ein Rechenzentrum für Sicherungen an einem entfernten anderen Standort im Land, auf das im Falle eines Notfalls umgeschaltet werden kann

    • Architektur mit hoher Verfügbarkeit, die den Dienst auch dann ohne Unterbrechung bereitstellt, wenn auf einem der Server ein Hardwarefehler auftritt

    • Verwaltung durch streng überwachte und exzellent ausgebildete Mitarbeiter

    • Verschlüsselte Datenkanäle, über die die gesamte Kommunikation zwischen Client und Rechenzentrum geschützt wird

    • Administratorzugriff auf die Verwaltungskonsole, für den die Authentifizierung autorisierter Administratoren erforderlich ist, die Sie Ihrem Konto zugewiesen haben (Authentifizierung über den Windows Live ID-Dienst)

    • Microsoft Online Services-Garantie: eine Vereinbarung zum Servicelevel von 99,9 Prozent Betriebszeit

    • Den aktuellen Status des Diensts können Sie unter http://status.manage.microsoft.com abrufen




    Windows Intune Ressourcen: Homepage | Testversion | FAQ | ROI-Rechner | Blog

    Freitag, 11. Mai 2012 12:46
    Moderator