none
Datei in DFS nicht aufzufinden RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    der DFS Diagnostic Report zeigt mir, dass eine PDF Datei nicht synchronisiert werden kann. Vermutlich tatsächlich eine temporäre Datei. Leider zeigt der Bericht nicht den wirklichen Ordner an, wo die Datei liegt, sondern nur den ersten Ordner im Share. Wenn ich nach der Datei suche kann ich sie nicht finden. Selbst wenn ich nur nach "R0U5TKJ" suche nicht. Kann ich irgendwie rausfinden, in welchem Ordner die Datei tatsächlich liegen soll? Danke! (Dass der angezeigte Ordner nicht stimmt weiß ich, weil mir noch mehr Dateien angezeigt wurden, die alle in tieferen Unterordnern des Shares lagen)

    Mittwoch, 14. Juni 2017 11:07

Alle Antworten

  • Möglicher Weise wurde die Datei gelöscht! Daher würde ich einen Blick in die Schattenkopien oder das Backup werfen.

    Darüber hinaus gibt es einen Ordner welchen Dateien aus Konflikaten im Rahmen der Replikation abgelegt werden, auch hier lohnt sich ein Blick:

    E:\Shares\gus\DfsrPrivate>dir
     Volume in drive E is Local Disk E
     Volume Serial Number is 42D7-4CE7
    
     Directory of E:\Shares\gus\DfsrPrivate
    
    03/22/2017  12:17 PM    <DIR>          .
    03/22/2017  12:17 PM    <DIR>          ..
    03/22/2017  12:17 PM    <DIR>          ConflictAndDeleted
    03/22/2017  12:17 PM    <DIR>          Deleted
    03/22/2017  12:17 PM    <DIR>          Installing
    03/22/2017  12:17 PM    <DIR>          Staging
                   0 File(s)              0 bytes
                   6 Dir(s)  383,049,486,336 bytes free
    
    E:\Shares\gus\DfsrPrivate>cd ConflictAndDeleted
    
    E:\Shares\gus\DfsrPrivate\ConflictAndDeleted>dir
     Volume in drive E is Local Disk E
     Volume Serial Number is 42D7-4CE7
    
     Directory of E:\Shares\gus\DfsrPrivate\ConflictAndDeleted
    
    03/22/2017  12:17 PM    <DIR>          .
    03/22/2017  12:17 PM    <DIR>          ..
                   0 File(s)              0 bytes
                   2 Dir(s)  383,049,486,336 bytes free


    Viele Grüße, Bernd Pfann [Microsoft] - This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

    Montag, 19. Juni 2017 14:54
    Moderator
  • erstmal danke für die info.

    in den schattenkopien kann nicht sein, die gehen nur 1 Monat zurück und die Datei ist älter (der ordner wird nur von einem user genutzt, der seit 2 Monaten auf Geschäftsreise ist).

    dass dfs auf die (Windows-Server) backups zugreift kann ich mir nicht vorstellen.

    im ordner conflictanddeleted ist leider auch nix drin.

    noch weitere Ideen? :)

    Donnerstag, 22. Juni 2017 10:40
  • Heyo

    Wenn du die Datei nicht finden kannst, kann der Name des Dokuments irgendwie zu lang sein und Windows kürzt den Namen der Datei automatisch? Ist bei mir jedenfalls so, wenn die Zeichenlänge eine bestimmte Grenze überschreitet, wird gnadenlos gekürzt. Dann werden so auch keine Dateien gefunden. 

    Nur eine mögliche Vermutung von mir, habe aber keine Ahnung, wie du den tatsächlichen Ort ausfindig machen kannst, sorry. 

    Donnerstag, 22. Juni 2017 11:58