none
Fehlermeldung nach der Installation vom Windows Management Framework 5.1 RRS feed

  • Frage

  • Hallo Zusammen,

    nach dem Installieren vom Windows Management Framework 5.1 bekomme ich eine Fehlermeldung beim Ausführen eines Skriptes, welches zuvor unter PowerShell 2 problemlos funktioniert hat.

    Ich benutze Windows 7 Professional mit einem 32bit System.

    Ich habe das Microsoft .NET Framework 4.6.2 installiert.

    Folgende Fehlermeldung erscheint:

    The type 'System.Dynamic.IDynamicMetaObjectProvider' is defined in an assembly that is not referenced. You must add a reference to assembly 'System.Core, Version=4.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=b77a5c561934e089'

    Diese Zeilen habe ich schon versucht einzufügen:

    Add-Type -Path "c:\Windows\Microsoft.NET\assembly\GAC_MSIL\System.Core\v4.0_4.0.0.0__b77a5c561934e089\System.Core.dll"

    Add-Type -AssemblyName System.Core

    Trotzdem erscheint die selbe Fehlermeldung.

    Kann mir bitte jemand helfen?

    Mit freundlichen Grüßen

    Christian

    Montag, 7. August 2017 06:29

Antworten

Alle Antworten

  • Das ist die Crux mit .NET 4.x.
    Irgendwie und -warum greift Microsoft immer auf die neueste 4.x-Version der .NET-Runtime zu wenn keine explizite Eninschränkung vorliegt.
    Dies kann man wohl nur per Manifest "AppName.exe.manifest" ausschließen, wenn es dieses nicht als Ressource schon gibt.
    Die System.Core.DLL lässt sich, wie der Name "Core" schon sagt, jedoch nur 1x einer Anwendung zuordnen, da sie die Grundfunktionen/-typen/CLR bereitstellt.
    Jetzt benötigst du
    a) ein Maniifest für Windows Management Framework
    b) Deinstallation Framework 4.6.2
    c) ggf. neue Version des Windows Management Framework

    Montag, 7. August 2017 08:33
  • Ich hab das Problem gerade gelöst.

    Bei mir gab es anscheinend ein Problem mit der Reihenfolge der referenzierten Assemblys.

    Trotzdem Danke für deine Antwort.

    Montag, 7. August 2017 09:28