none
SCCM 2012 Primary Site Backup Error Message IDs 5051, 5060 RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    das Backup der CAS läuft problemlos, das unserer Primary Site läuft allerdings ständig in einen Fehler. SQL Server ist remote.

    Messages im Component Status Viewer SMS_SITE_BACKUP:

    Site Backup found that the SMS SQL Backup service on the SQL machine is currently backing up the site database. It cannot start the new backup until the previous backup task is completed. ID 5051

    Site Backup failed. The error reported by the service is Error: Failed to send start message to the SqlBackup.. Backup operation is not completed. Please see smsbkup.log for more information. ID 5060

    Log-Auszüge:
    smsbkup.log
    After GatherWriterMetadata SMS Writer status = FAILED_AT_PREPARE_BACKUP.
    Error: VSS_E_WRITERERROR_TIMEOUT. Error Code = 0x80,042,3f2.

    ....

    Previous SQL backup was not aborted or completed yet. Waiting 30 minutes for it to abort before starting another backup.

    ...

    Error: Failed to send start message to the SqlBackup.
    SMS_SITE_BACKUP failed. Please see previous errors.
    STATMSG: ID=5060 SEV=E LEV=M SOURCE="SMS Server" COMP="SMS_SITE_BACKUP" SYS=DE-BUES-SCCM-04.test.domain.com SITE=P01 PID=3292 TID=6352 GMTDATE=Tue Oct 08 07:25:51.842 2013 ISTR0="Error: Failed to send start message to the SqlBackup." ISTR1="" ISTR2="" ISTR3="" ISTR4="" ISTR5="" ISTR6="" ISTR7="" ISTR8="" ISTR9="" NUMATTRS=0
    Raised backup task failure alert.

    smswriter loggte bei einem (nicht bei jedem) manuellen start außerdem:

    *** [08001][-2146893051][Microsoft][SQL Server Native Client 11.0]A network-related or instance-specific error has occurred while establishing a connection to SQL Server. Server is not found or not accessible. Check if instance name is correct and if SQL Server is configured to allow remote connections. For more information see SQL Server Books Online.

    *** Failed to connect to the SQL Server, connection type: SMS ACCESS.

    Beide Sites sichern auf den gleichen Network Share.

    anbei die logs:
    https://skydrive.live.com/redir?resid=2ECFDDA256EDD713!1135&authkey=!ADMzOgYWr2KDlDQ

    Ich bin über jeden Tipp dankbar!

    Viele Grüße
    RundG



    • Bearbeitet RundG Dienstag, 8. Oktober 2013 08:10
    Dienstag, 8. Oktober 2013 08:02

Antworten

  • Auf dem SQL-Server sollte es ja einen Dienst namens SMS_SITE_SQL_BACKUP_<server-fqdn> geben. Das Logfile dazu heisst smssqlbkup.log. Steht da etwas brauchbares drin?

    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de

    Mittwoch, 9. Oktober 2013 09:52
    Beantworter
  • Das Problem scheint gelöst. Auch die geplanten Backup-Tasks laufen nun durch.

    Die Lösung war also:

    1. Backup Folder neu erstellen
    2. SMS_SITE_SQL_BACKUP_<server-fqdn> Dienst auf SQL Server beenden/neu starten
    3. SMS_SITE_BACKUP auf Primary Site starten

    Vielen Dank für die vielen Hinweise!

    Freitag, 11. Oktober 2013 06:52

Alle Antworten

  • Ohne Logs angeschaut zu haben: ich würde sowieso nicht den ConfigMgr-Backup-Maintenance-Task verwenden, sondern ein reines SQL-Backup erstellen. Geht schneller und spart Platz (da SQL-Backup komprimiert sind).

    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de

    Dienstag, 8. Oktober 2013 09:18
    Beantworter
  • gestaltet sich dadurch das Recovery anders? Über den CCM-Backup-Task werden ja auch noch andere Elemente gesichert (Site Server). Bei welcher Option ist dann das Recovery schneller bzw. einfacher?

    Auf was könnten denn die beschriebenen Fehlermeldungen hindeuten?

    Vielen Dank schonmal!

    Dienstag, 8. Oktober 2013 10:14
  • Für das Recovery spielt es keine Rolle. Die beiden Fehlermeldungen sind IMHO recht eindeutig: im einen Fall läuft das Backup noch, im anderen Fall gibt's (Netz)Probleme.
    Was zeigt
    vssadmin list writers
    an?
    Ist etwas brauchbares im Eventlog (SQL)?

    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de



    Dienstag, 8. Oktober 2013 10:48
    Beantworter
  • Es läuft kein Backup, aber irgendwo scheint ja was zu hängen. Netzprobleme gibt es (sonst) keine....

    vssadmin list writers auf der Primary zeigt für SMS Writer:

    Writer Id: {03ba67dd-dc6d-4729-a038-251f7018463b}
    Writer Instance Id: {d8a02f05-fae0-47ab-a55f-16c8b1e1d246}
    State: [7] Failed
    Last error: Timed out

    Events SQL Server:

    A timeout (30000 milliseconds) was reached while waiting for a transaction response from the SMS_SITE_SQL_BACKUP_DE-BUES-SCCM-04.test.domain.COM service.
    ....

    The following service has repeatedly stopped responding to service control requests: SMS_SITE_SQL_BACKUP_DE-BUES-SCCM-04.test.domain.COM

    Contact the service vendor or the system administrator about whether to disable this service until the problem is identified.

    You may have to restart the computer in safe mode before you can disable the service.

    Bei einem manuellen Start-Versuch wobei ich den SMS_SITE_SQL_BACKUP_DE-BUES-SCCM-04.test.domain.COM service neu gestartet habe bekam ich außerdem im smsbkup.log folgenden Fehler:

    Error: Failed to backup \\?\GLOBALROOT\Device\HarddiskVolumeShadowCopy1\Program Files\Microsoft Configuration Manager\BackupTemp\SMSbkSiteRegSMS.dat up to \\taes-sfs-01\distribution$\Backups\P01\P01Backup\SiteServer: \\?\GLOBALROOT\Device\HarddiskVolumeShadowCopy1\Program Files\Microsoft Configuration Manager\BackupTemp\SMSbkSiteRegSMS.dat is not readable..

    EDIT: Im Backup-Verzeichnis ist die SMSbkSiteRegSMS.dat auch gar nicht vorhanden (für CAS schon).

    Failed to copy file(s) P01Backup\SiteServer.
    Error: Backup Failed  for Component - P01Backup\SiteServer\SMSbkSiteRegSMS.dat.

    WARNING: SMS backup failed for atleast one component. Error message - \\?\GLOBALROOT\Device\HarddiskVolumeShadowCopy1\Program Files\Microsoft Configuration Manager\BackupTemp\SMSbkSiteRegSMS.dat is not readable.

    Für andere Komponenten ist das Backup aber (laut log) geglückt....


    • Bearbeitet RundG Dienstag, 8. Oktober 2013 12:15
    Dienstag, 8. Oktober 2013 12:10
  • vssadmin list writers auf der Primary zeigt für SMS Writer:

    Writer Id: {03ba67dd-dc6d-4729-a038-251f7018463b}
    Writer Instance Id: {d8a02f05-fae0-47ab-a55f-16c8b1e1d246}
    State: [7] Failed
    Last error: Timed out


    Und auf dem SQL-Server?

    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de

    Dienstag, 8. Oktober 2013 12:44
    Beantworter
  • auf dem SQL Server gibt es keinen SMS Writer, aber alle vorhandenen Writer zeigen:
    State: [1] Stable
    Last error: No error
    Dienstag, 8. Oktober 2013 12:53
  • Auf die Ferne ist sowas immer recht schwierig. Außerdem machen es einzelne, aus dem Kontext gerissene Zeilen eines Logfiles auch nicht gerade einfacher.
    Was passiert denn, wenn Du das Zielverzeichnis des Backups (\\taes-sfs-01\distribution$\Backups\P01) vorher löschst? Hast Du beide Server schon einmal neu gestartet und dann das Backup nochmal versucht?

    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de

    Dienstag, 8. Oktober 2013 15:34
    Beantworter
  • Zielverzeichnis hatte ich gelöscht/geändert. Auch beide Server neu gestartet....leider keine Änderung.

    smsbkup.log + smswriter.log:
    https://skydrive.live.com/redir?resid=2ECFDDA256EDD713!1135&authkey=!ADMzOgYWr2KDlDQ

    smswriter.log zeigt bei manuellem start keine fehler, lediglich smsbkup.log immer die selben zeilen:

    After GatherWriterMetadata SMS Writer status = FAILED_AT_PREPARE_BACKUP.
    Error: VSS_E_WRITERERROR_TIMEOUT. Error Code = 0x80,042,3f2.
    Info: Sending message to start the SQL Backup... 
    Previous SQL backup was not aborted or completed yet. Waiting 30 minutes for it to abort before starting another backup.
    Previous SQL backup was not aborted or completed. Sleeping for 60 seconds...
    ...
    SQL Backup did not complete or abort. You must wait till the backup is completed or aborted before you can start off another backup.
    Error: Failed to send start message to the SqlBackup.
    SMS_SITE_BACKUP service is stopping.
    Raised backup task failure alert.

    Ist es möglich den SMS Writer zu resetten? Kann es sein dass andere jobs in einer queue die nicht abgearbeitet/beendet  wurden (zB durch communication problems) hier dazwischenfunken?

    Mittwoch, 9. Oktober 2013 07:48
  • Auf dem SQL-Server sollte es ja einen Dienst namens SMS_SITE_SQL_BACKUP_<server-fqdn> geben. Das Logfile dazu heisst smssqlbkup.log. Steht da etwas brauchbares drin?

    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de

    Mittwoch, 9. Oktober 2013 09:52
    Beantworter
  • in der log steht nichts brauchbares drin bezüglich des fehlers....

    Allerdings scheint es als wäre das Problem beseitigt:

    Ich habe nochmals den Backup Ordner erstellt, dann versucht den Service SMS_SITE_SQL_BACKUP_DE-BUES-SCCM-04.test.domain.COM  auf dem SQL Server neu zu starten. Dabei bekam ich die Meldung:

    "Error 1053: The service did not respond to the start or control request in a timely fashion"

    Konnte den Service dann aber doch manuell starten.
    Beim erneuten Start des SMS_SITE_BACKUP Service auf der Primary , lief das Backup dann auch ohne Probleme durch....

    Es scheint als würde sich der Dienst SMS_SITE_SQL_BACKUP_<server-fqdn> hin und wieder aufhängen. Ich warte mal die geplanten Backups ab und berichte dann das Ergebnis.

    Mittwoch, 9. Oktober 2013 12:28
  • Das Problem scheint gelöst. Auch die geplanten Backup-Tasks laufen nun durch.

    Die Lösung war also:

    1. Backup Folder neu erstellen
    2. SMS_SITE_SQL_BACKUP_<server-fqdn> Dienst auf SQL Server beenden/neu starten
    3. SMS_SITE_BACKUP auf Primary Site starten

    Vielen Dank für die vielen Hinweise!

    Freitag, 11. Oktober 2013 06:52