none
Tägliche Aufgabenliste: fehlende Einfärbung der Zeilen mit der Kategorie-Farbe RRS feed

  • Frage

  • In Outlook 2007 waren in der täglichen Aufgabenliste (unterhalb des Kalenders in der Wochen- oder Tagesansicht) die Aufgaben komplett entsprechend Ihrer Farbkategorie eingefärbt. Das ist bei der Priorisierung der Tages- und Wochenplanung extrem hilfreich, da man auf einen Blick erkennt, welche Aufgaben als erstes angegangen werden sollten.

    In Outlook 2010 wird nicht mehr die ganze Zeile eingefärbt. Nur noch ein winziger Bubble rechts neben der Aufgabenbeschreibung zeigt einem die Farbkategorie an. Bei einem 24"-TFT kann man also in der Tagesplanung ständig mit den Augen zwischen linkem und rechtem Rand des Bildschirms hin- und herspringen, um die Beschreibung zu lesen und dann die Prio zu erkennen. => Die Nutzung der täglichen Aufgabenliste ist so durch das neue Design für die Planung nach Dringlichkeit und Prio völlig nutzlos geworden.

    Gibt es eine Möglichkeit die Einfärbung der Zeilen wieder "einzuschalten"?

    clip_image009[8]

    clip_image010[8]

    clip_image009[8]

    clip_image010[8]

    Freitag, 21. Januar 2011 10:24