none
servergespeicherte Profile - immer wieder Ersteinrichtung

    Frage

  • Hallo,

    in der Umgebung befindet sich ein ActiveDirectory (WinServ2016).

    Die Userprofile sind servergespeichert und es gibt 2 Computerräume [A] und [B] mit Win10 Clients Build 1803 die eine Wächterkarte besitzen (nach Neustart der Workstation werden alle Einstellungen verworfen - also auch die lokale Kopie des servergespeicherten Profils fliegt weg).

    Eines der Kabinette [A] (wurde vor einem Monat installiert) zeigt eigenartige Phänomene, denn bei jeder Anmeldung eines Domänenusers mit servergespeichertem Profil kommt der Ersteinrichtungdialog hoch mit:

    • Hallo
    • Wir bereiten alles für Sie vor
    • Dies kann einige Minuten dauern
    • Fast geschafft

    Anfangs dachte ich, hier läge ein Berechtigungsproblem vor und die User bekommen immer ein temporäres Profil - dem ist aber nicht so. Das Profil wird ordnungsgemäß vom Server geladen (Anordnung von Desktopsymbolen, Dateien etc. wird alles komplett übernommen).

    Melde ich mich mit dem gleichem Benutzer (bei dem der Ersteinrichtungsdialog kam) in dem anderem Computerraum [B] an, bekomme ich diesen nicht präsentiert. Melde mich mich bei [B] wieder ab und bei [A] wieder an, erhalte ich wieder den Ersteinrichtungsdialog.

    Es ist für die User extrem nervig, jedes mal den Dialog präsentiert zu bekommen.

    Ich kann aber absolut nicht nachvollziehen, warum dieser jedes mal angezeigt wird und warum es nur in einem der beiden Kabinette auftaucht - obwohl die gleichen servergespeicherten Profile genutzt werden.

    chkdsk -> keine Fehler

    sfc /scannow -> keine Fehler

    Im Ereignislog finde ich:

    "Fehler bei der Profilbenachrichtigung des Ereignisses Create für Komponente {2c86c843-77ae-4284-9722-27d65366543c}. Fehlercode: Nicht implementiert"

    Ereignis-ID: 1534

    Quelle:User Profile Service

    Google sagt mir dazu Reg-Key löschen - leider existiert dieser Schlüssel bei mir nicht.

    • Bearbeitet ---Martin--- Donnerstag, 28. Februar 2019 15:36
    Donnerstag, 28. Februar 2019 14:59

Antworten

  • Hi,
     
    Am 28.02.2019 um 15:59 schrieb Keksl:
    > in der Umgebung befindet sich ein ActiveDirectory (WinServ2016).
    > [...] mit Win10 Clients
     
    Beerdige das Thema Roaming User Profiles es GEHT NICHT MEHR! mit Apps.
    Die Daten und Installationen der APPS liegen unter
    %localappdata%\Packages, dieses ist nicht Bestandteil des RUP.
    Bei 2ter Anmeldung, fehlen die Daten und u.A. ist das Startmenü schon
    als erster Hinweis kapput.
     
    Wenn RUP, dann sync der APPs nach OneDrive. Oder per UE-V onPremise oder
    copy jobs scripten ...
     
    NEIN, es gibt keine Lösung von MS. MS hat eine Lösung, die nennt sich
    Cloud und OneDrive. Fertig.
     
    Das "Hallo" ... ist die Einrichtung der APPS. Das kannst du per Registry
    unterdrücken.
     
    :: Logon Animation deaktivieren (Hallo! ... und Farbwechel)
    reg add HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System
    /v EnableFirstLogonAnimation /d 0 /t REG_DWORD /f
     
    :: Direkt zum Desktopwechseln, schnellere Anmeldung, APPS laufen bei
    Firstrun im Hintergrund
    :: zB Startmenü ist nicht sofort verfügbar, wird erst installiert.
    reg add HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System
    /v DelayedDesktopSwitchTimeout /d 0 /t REG_DWORD /f
     
    Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink
     
    Homepage:  http://www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
     
    GET Privacy and DISABLE Telemetry on Windows 10
     
    Donnerstag, 28. Februar 2019 17:28

Alle Antworten

  • Hi,
     
    Am 28.02.2019 um 15:59 schrieb Keksl:
    > in der Umgebung befindet sich ein ActiveDirectory (WinServ2016).
    > [...] mit Win10 Clients
     
    Beerdige das Thema Roaming User Profiles es GEHT NICHT MEHR! mit Apps.
    Die Daten und Installationen der APPS liegen unter
    %localappdata%\Packages, dieses ist nicht Bestandteil des RUP.
    Bei 2ter Anmeldung, fehlen die Daten und u.A. ist das Startmenü schon
    als erster Hinweis kapput.
     
    Wenn RUP, dann sync der APPs nach OneDrive. Oder per UE-V onPremise oder
    copy jobs scripten ...
     
    NEIN, es gibt keine Lösung von MS. MS hat eine Lösung, die nennt sich
    Cloud und OneDrive. Fertig.
     
    Das "Hallo" ... ist die Einrichtung der APPS. Das kannst du per Registry
    unterdrücken.
     
    :: Logon Animation deaktivieren (Hallo! ... und Farbwechel)
    reg add HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System
    /v EnableFirstLogonAnimation /d 0 /t REG_DWORD /f
     
    :: Direkt zum Desktopwechseln, schnellere Anmeldung, APPS laufen bei
    Firstrun im Hintergrund
    :: zB Startmenü ist nicht sofort verfügbar, wird erst installiert.
    reg add HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System
    /v DelayedDesktopSwitchTimeout /d 0 /t REG_DWORD /f
     
    Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink
     
    Homepage:  http://www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
     
    GET Privacy and DISABLE Telemetry on Windows 10
     
    Donnerstag, 28. Februar 2019 17:28
  • irgendwie habe ich das Gefühl, das Technet Forum ist kaputt...

    Via Mail habe ich eine Antwort von Mark Heitbrink bekommen, die hier aber nicht sichtbar ist... ???

    edit: okay - jetzt nach meiner Antwort ist diese auf einmal sichtbar...

    ---------------------------

    Vielen Dank für die Info. Hab die zwei Keys gesetzt - jetzt ist Ruhe.

    Zwecks "defektem Startmenü" (welches auch mit aufgetreten ist) habe ich den folgenden Fix im Einsatz, laut den Usern scheint das geholfen zu haben:

    Struktur HKEY_LOCAL_MACHINE
    Schlüsselpfad Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer
    Wertname SpecialRoamingOverrideAllowed
    Werttyp REG_DWORD
    Wertdaten 0x1 (1)


    Freitag, 1. März 2019 09:12
  • Am 01.03.2019 schrieb Keksl:

    irgendwie habe ich das Gefühl, das Technet Forum ist kaputt...

    Dein Gefühl täuscht dich nicht. ;)

    Via Mail habe ich eine Antwort von Mark Heitbrink bekommen, die hier aber nicht sichtbar ist... ???

    edit: okay - jetzt nach meiner Antwort ist diese auf einmal sichtbar...

    Trotzdem sind die Technet Foren von den MSFT-Frickler kaputt optimiert
    worden. Die Beiträge, die mit der Bridge geschickt werden, zeigen die
    Frickler erst stark verzögert an.

    Haben wir, die Bridge User, schon sehr häufig bemängelt. Mit viel
    Glück wird es repariert für ein paar Monate, dann ist es wieder
    kaputt.

    Servus
    Winfried


    WSUS Package Publisher:
    https://github.com/DCourtel/Wsus_Package_Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher http://www.wsus.de/wpp
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    NNTP-Bridge für MS-Foren:
    https://github.com/JochenKalmbach/communitybridge
    GP-PACK - PRIVACY AND TELEMETRIE: http://www.gp-pack.com/

    Freitag, 1. März 2019 15:30