none
Remote Desktop Session Zeitlimit inaktive Session einstellen RRS feed

  • Frage

  • Guten Tag,

    wir betreiben ein RDP-Gateway (Windows Server 2012). Per GPO werden inaktive Benutzersessions nach max. 24 Std automatisch beendet. Die GPO befindet sich auf dem Usercontainer als Benutzerrichtlinie im AD und hat einen Filter, der dafür sorgt, dass die GPO nur für Benutzer zieht, die in einer bestimmten AD-Gruppe sind.

    Problemstellung:

    Unsere Systemadministratoren befinden sich in einem anderen AD-Container. Die GPO für das Trennen der interaktiven RDP-Sessions, ist nicht mit dem Container der Systemadministratoren verknüpft. Laut GPRESULT zieht die entsprechende GPO auch nicht. Trotzdem werden die inaktiven RDP-Sessions der Systemadministratoren, automatisch nach 24Std. beendet.
    Bei den AD-Objekten der Systemadministratoren ist nichts konfiguriert.
    Im Remotedesktopgatewaymanager, sind ebenfalls keine Limits eingestellt. Jemand eine Idee, wo man noch einstellen kann, nach welcher Zeit inaktive RDP-Sessions beendet werden?

    Danke und Grüße
    Klaus

    Freitag, 14. November 2014 13:03

Antworten

  • Hi Klaus,

    schau mal in den Sammlungseigenschaften (Server-Manager  -Remotedesktopdienste - Sammlungen - <SAMMLUNG>, dann bei "Eigenschaften" auf "Aufgaben - Eigenschaften bearbeiten"), da kann man das unter "Sitzung" auch nochmal konfigurieren. Ich könnte mir vorstellen, dass da etwas definiert ist. Ein GPO überschreibt diese Einstellung je nach Verknüpfung, daher funktioniert es für die Benutzer wie gewünscht.


    Gruß

    Ben

    MCITP Windows 7

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Freitag, 14. November 2014 14:04
  • Hi Ben,

    vielen Dank, da war tatsächlich noch etwas konfiguriert. Ich werde jetzt mal testen und dann in ein paar Tagen weiß ich mehr .....

    Grüße
    Klaus 

    • Als Antwort markiert Klaus Kroenert Freitag, 28. November 2014 01:30
    Freitag, 14. November 2014 21:49

Alle Antworten

  • Hi Klaus,

    schau mal in den Sammlungseigenschaften (Server-Manager  -Remotedesktopdienste - Sammlungen - <SAMMLUNG>, dann bei "Eigenschaften" auf "Aufgaben - Eigenschaften bearbeiten"), da kann man das unter "Sitzung" auch nochmal konfigurieren. Ich könnte mir vorstellen, dass da etwas definiert ist. Ein GPO überschreibt diese Einstellung je nach Verknüpfung, daher funktioniert es für die Benutzer wie gewünscht.


    Gruß

    Ben

    MCITP Windows 7

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Freitag, 14. November 2014 14:04
  • Hi Ben,

    vielen Dank, da war tatsächlich noch etwas konfiguriert. Ich werde jetzt mal testen und dann in ein paar Tagen weiß ich mehr .....

    Grüße
    Klaus 

    • Als Antwort markiert Klaus Kroenert Freitag, 28. November 2014 01:30
    Freitag, 14. November 2014 21:49
  • Was lange wird .... Vielen Dank Ben, jetzt funktioniert es. Ich habe die Einstellung, wie von Dir vorgeschlagen, entfernt, noch ein paar Anpassungen an der GPO und nun werden die inaktiven Sessions bestimmter Benutzer, auch nach einem definierten Zeitraum beendet.
    Freitag, 28. November 2014 01:32
  • Super, danke für die Info!

    Gruß

    Ben

    MCITP Windows 7

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Freitag, 28. November 2014 09:16