none
Wie kann ich FORFILES in einer .cmd nutzen um Folgendes zu tun RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    Ich möchte mit Hilfe von FORFILES in einer .cmd Datei Ordner löschen lassen, die älter sind als 14 Tage. Maschine ist Win7.

    Die Situation ist folgende im Ordner X:\Backups liegen Ordner, die als Namen das Datum tragen an dem ein Backup erstellt wurde, also z. B. 25.6.2014, 24.6.2014 etc. Ich nutzer Robocopy um täglich Sicherungen dieser Dateien in einem Ordner mit dem Datum des Backups zu erstellen.

    Die Ordner, die älter sind als 14 Tage sollen nun gelöscht werden.

    Ich möchte nun verhindern, dass das Script erst durch alle Unterordner gehen muss um die Dateien zu löschen, da ja einfach der übergeordnete Ordner gelöscht werden soll und fertig.

    Wie mache ich das richtig?

    Referenz für forfiles http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc753551%28v=ws.10%29.aspx

    Grüße!

    Mittwoch, 25. Juni 2014 07:44

Antworten

Alle Antworten