none
Berechtigungsübernahme langsam RRS feed

  • Frage

  • Hallo,
    wir haben einen Server 2012 R2 und nutzen diesen als Fileserver.

    Lt. Taskmanager ist die Last gering.
    CPU ca. 12 %, RAM 4,4 / 12 GB
    Der Server wird als VM unter vSphere betrieben. Auch im vCenter sieht alles normal aus.

    Wenn ich schon NFTS Berechtigungen setzen will ist dieser sehr langsam. Netzwerk sollte ja somit ausscheiden. Auch löschen von Daten......
    Storage denke ich auch weil auf dieser LUN auch andere VMs liegen die keine Probleme machen.

    Hat das mal jemand gehabt?
    Was könnte das evtl. sein?

    Nach einem Reboot ist erstmal wieder alles für ein paar Tage/Wochen OK!

    Danke und Gruß
    Dennis
    • Bearbeitet HaschkeD Dienstag, 24. März 2020 11:42
    Dienstag, 24. März 2020 11:41

Antworten

  • Gestern...…..nachm Neustart gestern Abend jetzt "erstmal" wieder alles OK.
    Wollte mal die VM auf einer separaten LUN isolieren. Wobei die anderen VMs die darauf liegen keine Probleme machen......seltsam.
    Obs mit einer Migration nach 2016 getan ist...….wollte das aber eigentlich erstmal noch schieben.
    Mittwoch, 25. März 2020 06:53

Alle Antworten