none
Windows Server 2003 'vergisst' seinen DNS Eintrag... RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo zusammen,

    ein Windows Server 2003 DC (aktuelle Patchlevel, KEIN R2) hatte bis vor kurzem ein AD integrierte DNS. Im AD unter DomainDNSZones waren keine Einträge mehr zu sehen. Beim Starten von DNS macht sich das durch den Fehler 4000 bemerkbar.
    Ich habe mal angefangen, mit ADSI Edit die entsprechenden Einträge unter DC=DomainDNSZones,DC=<var>contoso</var>,DC=com wieder vorzunehmen.
    a) weiß jemand, ob das so funktionieren kann
    b) weiß jemand, welche Einträge mindestens vorhanden sein müssen?
    c) Was ist mit Rechten?

    Der Kunde berichtet, dass er, bevor die Probleme losgingen, aufgefordert worden sei, ein neues Kennwort für NT-Authorisierungs Netzwerkdienst einzugeben.

    Wie üblich existiert in diesem Fall KEIN Backup des system status (sonst wäre es ja auch langweilig :-).

    In der Hoffnung auf Hilfe grüßt

    Gernot

    Mittwoch, 3. November 2010 06:35

Alle Antworten

  • Howdie!
     
    On 03.11.2010 07:35, Gernot Meyer wrote:
    > ein Windows Server 2003 DC (aktuelle Patchlevel, KEIN R2) hatte bis vor
    > kurzem ein AD integrierte DNS. Im AD unter *DomainDNSZones* waren keine
    > Einträge mehr zu sehen. Beim Starten von DNS macht sich das durch den
    > Fehler 4000 bemerkbar.
     
    Okay - was heißt "_ein_ Windows Server 2003"? Was ist mit den anderen
    DCs? War DNS so konfiguriert, dass es AD-integriert läuft und später
    umkonfiguriert?
     
    Was für Einträge waren nicht zu sehen? Seine SRV-Records oder überhaupt
    keine Einträge?
     
    > Ich habe mal angefangen, mit ADSI Edit die entsprechenden Einträge unter
    > *DC=DomainDNSZones,DC=<var>contoso</var>,DC=com *wieder vorzunehmen.
    > a) weiß jemand, ob das so funktionieren kann
    > b) weiß jemand, welche Einträge mindestens vorhanden sein müssen?
    > c) Was ist mit Rechten?
     
    Bevor du jetzt weiterhin etwas händisch änderst, wie sieht denn die
    Umgebung jetzt aus? Läuft die AD-Replikation? Wie viele DCs sind denn da
    und funktioniert DNS bei denen korrekt? Kannst du dich mit einem der DCs
    in der dnsmgmt.msc verbinden?
     
    Cheers,
    Florian
     
     

    Microsoft MVP - Group Policy (http://www.frickelsoft.net/blog)
    Mittwoch, 3. November 2010 09:49