none
öffentlicher Kalender im Outlook 2003 RRS feed

  • Frage

  • Hallo Experten,

    Es geht um eine Grundsatzfrage: Wie ist das Vorgehen, wenn ich einen (für alle sichtbaren/öffentlichen Termin) planen will. Wir haben einen allgemeinen "Info" Kalender (übrigens ein normaler Benutzer), wo sehr viele Termine (Raumbelegungen, Veranstaltungen...) eingetragen sind. Um mehr Transparenz zu schaffen, wollen wir einen öffentlichen Kalender für z.B. die Veranstaltungen separat einführen. Plane ich diesen vom öffentlichen Kalender "Veranstaltungen" aus, erscheint beim Terminversand der Hinweis "....es erfolgt keine Aufzeichnung....da der Termin nicht im Primärkalender eingetrage ist...". Diese Aufzeichnungen (Zu- und Absagen) brauchen wir aber. Plane ich den Termin im Primärkalender, kann ich ihn nicht an diesen öffentlichen Kalender "Veranstaltungen" senden (zumindest weiß ich nicht wie...). Wie geht man da vor? Ist das Tool öffentlicher Kalender überhaupt dafür geeignet oder ist es besser, einen "offiziellen Benutzer" analog unserem Info-Kalender anzulegen (mit EMail-Adresse....).

    Vielen Dank für einen Tipp!!

    Gruss

    Stefan

    Montag, 20. Dezember 2010 09:29

Antworten

  • Hi Stefan,

    du solltest eine öffentliche Ressource (Kalender) über deinen eigenen Kalender
    und die Terminplanung buchen. Dort werden dir die Free/Busy-Zeiten angezeigt
    und das reicht zur Planung.

    Wenn du über den öffentlichen Kalender buchst, musst du dich mit einladen,
    damit du auch einen Eintrag bekommst.

    In Exchange 2003 hat man einen "einfachen User" genommen und die
    Ressourcenautomatik aktiviert. Bei Exchange 2007 gibt es extra
    Ressourcenpostfächer, die dir die Einrichtung erleichtern.

    Hier noch etwas zum Lesen:
    http://www.msxfaq.de/konzepte/ressourcen.htm
    http://www.msxfaq.de/konzepte/termine.htm

    Viele Grüße
    Christian

    Montag, 20. Dezember 2010 09:42
    Moderator

Alle Antworten

  • Hi Stefan,

    du solltest eine öffentliche Ressource (Kalender) über deinen eigenen Kalender
    und die Terminplanung buchen. Dort werden dir die Free/Busy-Zeiten angezeigt
    und das reicht zur Planung.

    Wenn du über den öffentlichen Kalender buchst, musst du dich mit einladen,
    damit du auch einen Eintrag bekommst.

    In Exchange 2003 hat man einen "einfachen User" genommen und die
    Ressourcenautomatik aktiviert. Bei Exchange 2007 gibt es extra
    Ressourcenpostfächer, die dir die Einrichtung erleichtern.

    Hier noch etwas zum Lesen:
    http://www.msxfaq.de/konzepte/ressourcen.htm
    http://www.msxfaq.de/konzepte/termine.htm

    Viele Grüße
    Christian

    Montag, 20. Dezember 2010 09:42
    Moderator
  • Hallo Christian

    vielen Dank für Deine Erläuterungen.

    Was genau meinst Du mit dem Absatz "In Exchange 2003 hat man einen "einfachen User" genommen und die Ressourcenautomatik aktiviert." ?

    Viele Grüsse

    Stefan

    Donnerstag, 23. Dezember 2010 10:03
  • Moin,

    Was genau meinst Du mit dem Absatz "In Exchange 2003 hat man einen "einfachen User" genommen und die Ressourcenautomatik aktiviert." ?

    das steht in Christians erstem Link (dem hier:
    http://www.msxfaq.de/konzepte/ressourcen.htm).


    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
    Donnerstag, 23. Dezember 2010 10:05