locked
Windows 10 RRS feed

  • Frage

  • Gibt es schon ein WADK für Windows 10

    Oder welche Möglichkeit habe ich während der unattended Phase .Net 3.5 mitzuinstallieren (wenn der Rechner kein Internet hat) Die Methode von 8. 1 geht nicht mit der Meldung das ein aktuelleres DISM notwendig ist 

    Mittwoch, 28. Januar 2015 13:11

Antworten

  • Hi Nordin,

    da Windows 10 aktuell nur als Technical Preview vorliegt, gibt es noch kein ADK. Dieses wird i.d.R. frühestens mit dem Release der RTM freigegeben.

    Du könntest NET Framework auch per "Startskript" installieren lassen, das Du in der unattend.xml hinterlegst. Das Skript muss dann nur den Laufwerksbuchstaben des DVD-Laufwerks ermitteln und dann wie folgt NET Framework installieren:

    dism /online /enable-feature /FeatureName:NetFx3 /source:<DVD>\sources\sxs
    Vielleicht wäre das bis dahin eine Alternative?


    Gruß

    Ben

    MCITP Windows 7

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Mittwoch, 28. Januar 2015 14:14

Alle Antworten

  • Hi Nordin,

    da Windows 10 aktuell nur als Technical Preview vorliegt, gibt es noch kein ADK. Dieses wird i.d.R. frühestens mit dem Release der RTM freigegeben.

    Du könntest NET Framework auch per "Startskript" installieren lassen, das Du in der unattend.xml hinterlegst. Das Skript muss dann nur den Laufwerksbuchstaben des DVD-Laufwerks ermitteln und dann wie folgt NET Framework installieren:

    dism /online /enable-feature /FeatureName:NetFx3 /source:<DVD>\sources\sxs
    Vielleicht wäre das bis dahin eine Alternative?


    Gruß

    Ben

    MCITP Windows 7

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Mittwoch, 28. Januar 2015 14:14
  • Hallo Ben

    Ja das Verfahren ist mir bekannt das geht auch. Ich hätte das aber gerne direkt in der unattend.xml.

    Bei Windows 8.1 sieht das so aus:

    <servicing>
             <assemblyIdentity name="Microsoft-Windows-Foundation-Package" version="6.3.9600.16384" processorArchitecture="%OSD.TargetArchitecture%" publicKeyToken="31bf3856ad364e35" language="" />     
       <selection name="NetFx3" state="True" />

    Aber die Versionsnummer der Name des Paketes und das token sind unter Windows 10 natürlich anders. Und da mir das Windows 8.1 ADK beim erstellen des Katalogs immer abstürzt, fehlen mir die korrekten Angaben bei Google/Bing bin ich leider auch nicht fündig geworden

    Donnerstag, 29. Januar 2015 11:48